Glamping für Senioren – Die luxuriöse Art des Campens

Haben Sie schon mal was vom Glampen gehört? Was sich dahinter verbirgt und warum Glamping für Senioren besonders reizvoll ist, erfahren Sie hier.

Glamping SeniorenNach langer harter Arbeit haben sich Senioren ihren Ruhestand und ihre Freizeit wirklich verdient. Viele fangen an ihr Leben in vollen Zügen zu genießen – sie verreisen, machen immer wieder Ausflüge oder genießen einfach die Ruhe und die viele Zeit. Sehr beliebt unter Senioren ist das Campen. Die Nähe der Natur, die Geselligkeit und die hohe Flexibilität sind nur einige Vorteile die ein Campingurlaub für Rentner attraktiv macht.

Viele Senioren scheuen die herkömmlichen Zelte und Übernachtungsmöglichkeiten auf einem Campingplatz, weil es auf Dauer ja nicht immer ganz so bequem ist. Und genau deswegen ist Glamping genau das Richtige für Senioren, die gern mit der Natur verbunden sind, bei denen aber eine Übernachtung auf dem harten Boden nicht möglich ist. Glamping ist nämlich nichts anderes als glamouröses Campen.

Glamping für Senioren – Die luxuriöse Art des Campens

Anbieter für Luxus-Campingreisen haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von anspruchsvollen Kunden spezialisiert. Es werden exklusive Unterkünfte auf den schönsten Campingplätzen in ganz Europa präsentiert. Das sogenannte Glamping ist die neueste Generation des Campens und vorallem für Rentner geeignet.

Stressfrei auf Reisen gehen

Zelt, Schlafsäcke oder Bettwäsche, Nahrungsmittel, etc. gehören normalerweise beim Campen mit in den Koffer. Beim Glampen können Sie aber voll und ganz darauf verzichten. Sie müssen lediglich selbst anreisen, dürfen vor Ort aber je nach Angebot eine umfangreich ausgestattete Räumlichkeit erwarten.

Entspannt Sachen packen
Für Rentner beginnt schon beim Packen eine besonders angenehme und entspannte Art des Campens. Das Gepäck fällt wesentlich geringer und leichter aus, weil die Grundversorgung am Reiseziel bereits für Sie vorbereitet ist. Zudem werden kein Wohnmobil oder andere kompakte Fahrzeuge zum Verreisen benötigt.

Luxuriöse Ausstattung genießen
Die hervorragend ausgestatteten Unterkünfte auf einigen Campingplätzen sind mit bequemen Schlafmöglichkeiten und sanitären Anlagen ausgestattet, sodass Sie sich auf ein Höchstmaß an Komfort freuen dürfen. Das Glamping verbindet die Vorteile eines Luxushotels mit der Naturverbundenheit, die Campern so wichtig ist. Der Entspannung steht also nichts mehr im Wege.

Lodgesuite - Camping mit Luxus
Luxuszelt – Auch so kann Camping aussehen

Geeignete Campingplätze online finden

Was nützt eine tolle Unterkunft, wenn die Umgebung zu wünschen übrig lässt? Natürlich darf nicht nur die Unterkunft qualitativ hochwertig sein. Auch der Campingplatz sollte in Sachen Ausstattung, Service, Sauberkeit und Sicherheit einwandfrei sein. Um die Suche zu erleichtern, fassen Online-Portale wie beispielsweise Vacanceselect empfehlenswerte Adressen zusammen und stellen die einzelnen Plätze vor.

Auf den Online-Portalen werden verschiedene Unterkünfte auf hohem Niveau präsentiert. Neben üblichen Ferienhäusern und Ferienparks werden eben auch Luxus-Campingreisen vorgestellt. Egal ob romantisches Camping in der Lodgesuite mit Himmelbett und vollwertigem Badezimmer oder vollständig ausgestattetes Familien-Mobilheim. Online finden Sie für jeden Geschmack und Anspruch sicher etwas Passendes.

Camping mit Wellness verbinden

Wellness und Campen in der Konstellation nicht möglich? Es geht. Wellness ist so schön entspannend und kann natürlich auch zu einem Campingurlaub dazugehören. Die verschiedenen Anbieter bieten bereits eine Vielzahl an Wellnessleistungen, die zum Erholen und Entspannen beitragen. So können aktive Unternehmungen wie wandern und Nordic Walking durch wohltuende Behandlungen ausgeglichen und optimal ergänzt werden. Der Aufenthalt am Urlaubsort wird so zum harmonischen Genuss. Neben Sauna und Schwimmbad finden Sie vor Ort häufig sogar geschmackvolle Wellnessoasen, die kaum Wünsche offen lassen.

Weniger Kochen – mehr regionale Köstlichkeiten

Generell gehört das Kochen ja zum Campen im Freien dazu. Doch nicht jeder möchte seine wertvolle Zeit am Urlaubsort am Herd oder Grill verbringen. Wer die regionale Küche entdecken möchte, sollte sich über die örtlichen Restaurants informieren und die kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Der Besuch bei lokalen Gaststätten hat zudem den Vorteil, dass Sie mit den Einheimischen in Kontakt kommen und so weitere Eindrücke gewinnen können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Lisa F. Young - Fotolia.com