Seniorenhandy – Handy mit großen Tasten für den Notfall

Ein echtes Seniorenhandy zeichnet sich durch extra große Tasten aus. Im besten Fall hat dieses Handy auch eine Notruffunktion. Zwei Modelle, die sich als Seniorenhandy eignen, stellen wir hier vor.

Seniorenhandy - Handy mit großen Tasten für den NotfallWas ist, wenn man alleine unterwegs ist und einem plötzlich schwindelig wird? Wenn man sich den Fuß verknackst und niemand ist in der Nähe? Schade, wenn solche Sorgen und Ängste dazu führen, dass man lieber zu Hause bleibt. Damit Sie sich auch unterwegs immer sicher fühlen können, gibt es das spezielle Seniorenhandy, ein Handy mit großen Tasten, mit dem Sie überall und zu jeder Zeit per Notruf Hilfe herbeirufen können.

Olympia Viva II – Notfallhandy mit großen Tasten

Seniorenhandy Olympia Viva II
» Olympia Viva II versandkostenfrei bei Amazon
Große Tasten und wenig Schnickschnack, damit überzeugt das Olympia Viva II. Damit können Nummern auch von Menschen mit Sehschwäche oder eingeschränkter Motorik gewählt werden. Die Tasten zum Anrufen und Auflegen sind deutlich sichtbar und liegen auch weit genug voneinander entfernt. Somit ist versehentliches Drücken quasi ausgeschlossen.

» Notruftaste

Auf der Rückseite befindet sich die Notruftaste, beschriftet mit SOS. Hier können bis zu fünf Nummern hinterlegt werden, die im Notfall nacheinander angerufen werden. Wird diese Funktion genutzt, kommt es gleichzeitig zu einem lauten Umgebungsalarm. Das ist sehr hilfreich, wenn sich der Senior in der Öffentlichkeit befindet. Die Umgebung wird damit aufmerksam gemacht, dass hier etwas nicht stimmt und jemand Hilfe braucht.

» Angenehme Handhabung mit kleinem Manko

Das Seniorenhandy liegt gut in der Hand. Als kleines Manko muss allerdings gesagt werden, dass die Tastensperre nur durch einen Knopf an der Seite gelöst werden kann. Wer das einmal probiert und verstanden hat, dürfte damit aber kein Problem mehr haben. Nicht unbedingt gebraucht, aber manchmal ganz praktisch, ist die integrierte Taschenlampe.

Neben all den Annehmlichkeiten die ältere Menschen von einem Handy erwarten, überzeugt das Olympia Viva II auch noch mit einem unschlagbaren Preis und kann für unter 50 Euro versandkostenfrei bei Amazon bestellt werden.

Seniorenhandy Emporia TALKcomfort

Seniorenhandy Emporia TALKcomfort
» Emporia TALKcomfort versandkostenfrei bei Amazon
Eine mögliche Alternative zum Notfallhandy von Olympia stellt das Emporia TALKcomfort Mobilfunkgerät dar. Auch hier hat der Hersteller auf unnötige Spielereien verzichtet und sich auf die Bedürfnisse von Senioren eingestellt.

» Design und Handhabung

Das Emporia TALKcomfort liegt sehr gut in der Hand. Das Besondere an diesem Seniorentelefon sind die großen gewölbten Tasten. Damit ist die Eingabe von Telefonnummern oder SMS noch einfacher. Das Risiko versehentlich eine falsche Taste zu treffen und eine falsche Nummer zu wählen, wird damit minimiert.

» Komplett ohne Menü

Ein weiteres besonderes Merkmal ist, dass bei diesem Handy komplett auf ein Menü verzichtet wurde. Gerade eine umständliche Menüführung ist für Senioren oft ein Handicap. Alle Aufgaben werden entweder direkt über die Tastatur oder die seitlichen Funktionstasten ausgeführt.

» Spezielle Ausstattung

Neben den normalen Funktionen verfügt das Handy auch über eine Taschenlampe und einen Wecker. Letzterer eignet sich bestens, um sich Erinnerungen zu setzen. Zum Beispiel für einen Arzttermin oder um die Einnahme von Medikamenten nicht zu vergessen. Selbstverständlich kann diese Alarmfunktion auch zum herkömmlichen Wecken genutzt werden.

» Keine Notruffunktion aber sehr lauter Klingelton

Wer auf eine Notruffunktion nicht verzichten kann, wird bei diesem Seniorenhandy enttäuscht. Diese ist nicht vorhanden, im Bedarfsfall muss also ganz normal gewählt werden. Allerdings ist es möglich, fünf spezielle Kontakte festzulegen, die über die Pfeiltasten schnell anwählbar sind. Ebenso wurde der Klingelton extra laut konzipiert und auch der Vibrationsalarm ist stärker als bei normalen Handys. Geliefert wird das Emporia TALKcomfort mit einer praktischen Ladeschale. Damit entfällt umständliches Einstecken eines Ladekabels.

Der Preis für dieses Seniorenhandy ist ebenfalls akzeptabel. Inklusive Tischladestation kann man das Emporia TALKcomfort für derzeit rund 57,- Euro bei Amazon bestellen.

Hier noch einmal die Grundfunktionen auf einen Blick

Weitere Modelle im Vergleich

Platz im TestModellMehr dazu:
1.Panasonic KX-TU327» Zum Vergleich ...
2.Doro PhoneEasy 612» Zum Vergleich ...
3.Amplicomms PowerTel M700» Zum Vergleich ...
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Monkey Business - Fotolia.com, Foto2: © www.amazon.de, Foto3: © www.amazon.de