Versicherungsleistungen die Senioren wirklich nützen

In ihrer Versicherungspolice haben Senioren Leistungen verankert, die allgemein hilfreich sind. Doch was ist mit Versicherungsleistungen, die Senioren wirklich nützen?

Versicherungsleistungen die Senioren wirklich nützen
Versicherungsleistungen die Senioren wirklich nützen
In einem anderen Artikel haben wir Ihnen Versicherungen für Senioren vorgestellt, die sinnvoll sind, oder aber völlig unnötig. Ähnlich verhält es sich mit den Versicherungsleistungen. Viele Senioren sind der Meinung, ihr Versicherungsschutz sei ausreichend. Das mag durchaus sein, aber enthalten die Policen auch Versicherungsleistungen, die Senioren wirklich nützen?

1. Private Haftpflichtversicherung für Senioren

Private Haftpflichtversicherung SeniorenEin Muss bei den Versicherungen ist die private Haftpflichtversicherung, das steht außer Frage. Denn egal wie alt man ist, man wird immer haftbar gemacht, wenn man jemandem einen Schaden zufügt. Diese Versicherungsleistungen sollten Senioren in ihrer Police verankert haben:

» Versicherungsleistung bei Mietsachschäden
Hiermit sind Sie abgesichert, wenn Ihnen in der Wohnung mal ein Malheur passiert und der Vermieter seine Ansprüche geltend macht. (Bsp. Wasserschaden)

» Versicherungsleistung bei Allmählichkeitsschäden
Wie der Name schon erkennen lässt, handelt es sich hier um Schäden, die allmählich und häufig unbemerkt entstehen. (Bsp. undichter Abfluss führt zu Schimmelbildung oder beschädigt Fliesen/Laminat)

» Versicherungsleistung bei Schlüsselverlust
Im Alter spielt uns das Gedächtnis öfter einen Streich. Wenn es auch banal klingt, so kann das verloren gegangene Schlüsselbund schnell zum teuren Fiasko werden. Warum? Mieter, die in einem Mehrfamilienhaus wohnen, welches durch eine aufwendige Schlüsselanlage gesichert ist, werden bei Schlüsselverlust kräftig zur Kasse gebeten. Denn der Vermieter lässt sich den Austausch der Schlösser usw. natürlich bezahlen.

2. Unfallversicherung für Senioren

Unfallversicherung für SeniorenEbenso unerlässlich ist die Unfallversicherung für Senioren. Doch hier kommt es besonders darauf an, dass auch Leistungen in der Police verankert sind, die älteren Menschen nützen und nicht von vornherein ausgeschlossen sind.

» Versicherungsleistung zur Betreuung nach Unfall
Diese so genannte Assistance-Leistung dürfte speziell für alleinstehende Senioren von Bedeutung sein. Hier wird dem Senioren nach einem Unfall Hilfe in Form von Dienstleistungen zugesichert. (Bsp. Menüservice, Einkaufsservice)

» Versicherungsleistung nach Herzinfarkt
Schlimm genug, wenn man plötzlich von einem Herzinfarkt oder Schlaganfall überrascht wird. Wird einem dabei Schwarz vor Augen und es kommt zum Sturz, lehnen die meisten Unfallversicherer einen Versicherungsschutz ab. Also auch hier darauf drängen, dass diese Klausel Bestandteil ihrer Versicherungsleistung wird.

» Versicherungsleistung bei Oberschenkelhalsbruch
Gerade im Alter ist es doch so, dass Gelenke und Knochen „porös“ werden und es schneller zu einem Bruch kommen kann. Dies wissen auch die Versicherungsgesellschaften und klammern den Versicherungsschutz bei Oberschenkelhalsbruch oder Osteoporose gerne aus. Kontrollieren Sie ihre Police auf diesen wichtigen Zusatz!

3. Auslandskrankenversicherung für Senioren

Auslandskrankenversicherung für SeniorenWenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Hoffentlich nur Gutes, mag man meinen. Dem ist aber nicht immer so. Immer mehr aktive Rentner und Senioren sind reiselustig. Kommt es aber im Urlaubsland zu einem Unfall bleibt man schnell auf den Folgekosten sitzen.

» Versicherungsleistung für den Rücktransport
Ist nach einem Unfall im Ausland der Aufenthalt in einem Krankenhaus notwendig, werden diese Kosten womöglich noch von ihrer Krankenkasse übernommen. Was aber ist, wenn Sie aufgrund der Verletzungen nicht mehr allein die Heimreise antreten können? Daher legen Sie bitte Wert darauf, dass im Falle eines Rücktransportes nach Hause, dieser auch Bestandteil ihrer Versicherungsleistung ist.

Fazit:
Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit ihre Versicherungspolicen und prüfen Sie, ob die gebotenen Versicherungsleistungen auch wirklich noch ihren Ansprüchen genügen. Eine hinzugefügte Klausel, kann im Notfall vor dem finanziellen Fiasko schützen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Alexander Raths - Fotolia.com, Foto2: © ArTo - Fotolia.com, Foto3: © fotografci - Fotolia.com, Foto4: © Light Impression - Fotolia.com