Neue Starthilfe50-DVD zum Thema „Sicherheit im Internet“

Starthilfe50 bietet Erklärfilme rund um Computer und Internet für Einsteiger. Nun gibt es neue Filme zum sicheren Surfen im Internet.

Das Internet bietet einen unglaublichen Schatz an Informationen, hervorragende Unterhaltung und ganz neue, spannende Möglichkeiten der Kommunikation. Häufig wird aber auch vor den Gefahren gewarnt, die im Internet lauern. Viren und Trojaner, SPAM-Mails oder betrügerische Webseiten stehen dann oft im Fokus. Zwar kann einem all dies tatsächlich begegnen, allerdings braucht bei richtiger Handhabung niemand vor der Nutzung des Internets Angst haben. Denn wer einen Schirm hat, braucht sich auch nicht vor Regen zu fürchten.

Andreas Dautermann von Starthilfe50.de zeigt in 18 anschaulichen und leicht verständlichen Videos, wie Sie sicher im Internet surfen. Schritt für Schritt, äußerst verständlich und ohne Computerfachbegriffe behandeln die Filme Themen, die das gefahrlose Surfen im WWW ermöglichen. Jedes Video kann direkt am eigenen Computer nachgearbeitet werden. So wird beispielsweise gezeigt, wie man den privaten Modus seines Browsers aktiviert, wie man sichere Passwörter erstellt oder wie man betrügerische Werbung im Internet erkennen kann. Die Videos richten sich dabei nicht nur an Computerneulinge, sondern auch an Fortgeschrittene. Ein Fokus liegt dabei immer auf der Verständlichkeit: wenn überhaupt englische Fachausdrücke verwendet werden, so werden diese direkt erklärt. Die einzelnen Schritte werden langsam und verständlich vorgeführt, so dass auch Laien die Möglichkeit haben, die Sachverhalte zu verstehen und am eigenen Computer umzusetzen. Der Computer- und Internetexperte Andreas Dautermann führt auf diese Weise vor, wie man sicher im Internet einkaufen kann oder wie man betrügerische E-Mails erkennt bzw. allgemein mit Müll-E-Mails verfährt. Weitere hilfreiche Videos runden das Angebot ab.

Die neue Starthilfe50-DVD zum sicheren Umgang mit dem Internet wurde auf vielfachen Wunsch erstellt und ist unentbehrlich für Computerneulinge, die das Internet auf sicherem Wege erkunden möchten. Wer die Filme dieser DVD gesehen hat, wird sich sicherer fühlen und ist bereit, alle Facetten zu entdecken, die das Internet seinen Besuchern bereithält.

Kostenlose Beispielvideos gibt es auf www.Starthilfe50.de

Starthilfe50 wurde 2009 gegründet und bereits vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie vom RLP-Ministerium für Inneres ausgezeichnet. Auf der Internetseite www.starthilfe50.de und auf separat erhältlichen DVDs gibt es Erklärfilme, die Einsteigern den Umgang mit Windows XP, Windows 7 (und bald Windows 8) erläutern. Weitere Filme erklären Facebook und die Bildbearbeitung am Computer. Die Zielgruppe der Lernvideos sind computerunerfahrene Menschen, speziell die Generation 50plus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.