Frühlingsdeko selber machen – 3 Ideen zum Nachmachen

Frühlingsdeko selber machen, mit drei einfachen Ideen direkt zum nachmachen. Probieren Sie es selbst aus, ein Kreativ-Genie müssen Sie dafür nicht sein.

Frühlingsdeko selber machen - 3 Ideen
Frühlingsdeko selber machen - 3 Ideen

Wir Alle sind froh, wenn der Winter sich endlich verabschiedet und der Frühling Einzug hält. Damit wir dies aber nicht nur draußen spüren, sondern auch in der Wohnung, können wir unsere Frühlingsdeko selber machen.

Wer etwas Kreativität im Blut hat, für den werden unsere Bastelideen genau das Richtige sein. Aber keine Angst, es wird nicht kompliziert, so das quasi jedermann diese Ideen zur Frühlingsdeko nachmachen kann.

Frühlingsgirlande aus Schmetterlingen

Spätestens wenn die ersten Schmetterlinge über die Wiesen flattern ist Frühling. Genau diese Boten können wir uns mit einer Frühlingsgirlande ins Haus holen. Die Girlande aus Schmetterlingen können Sie dann frei im Raum aufhängen, als Willkommens-Gruß an die Tür, oder zur Dekoration ans Fenster.

» Schritt 1 – Das Material
Schauen Sie doch einmal nach, was Sie an buntem Papier im Haus haben. Besonders geeignet sind Servietten, Geschenkpapier oder wer es stabiler mag nimmt Reste von Tapeten. Außerdem benötigen Sie eine Schere, Kleber und eine Kordel, Geschenkband oder ähnliches.


» Schritt 2 – Schmetterlinge ausschneiden
Wenn Sie talentiert genug sind, zeichnen Sie sich nun kleine Schmetterlinge auf das gewählte Papier. Wer es einfacher mag, nimmt einen Motivlocher. Bei der handgemalten Version müssen die Schmetterlinge nun noch ausgeschnitten werden.

» Schritt 3 – Auffädeln oder Aufkleben
Anschließend können Sie beginnen, die Schmetterlinge aufzufädeln. Wem dies zu mühsam ist, der kann die Schmetterlinge auch aufkleben. Handelsüblicher Klebstoff reicht dazu völlig aus.

Fertig ist Ihre wunderschöne Frühlingsgirlande aus Schmetterlingen!

Tischband selbst bemalen

Damit Tische und Schränke auch etwas Frühlingsdeko bekommen, empfehlen wir einen selbstgestalteten Tischläufer bzw. ein Tischband mit Frühlingsmotiven. Eine kleine Auswahl sehen Sie links im Bild. Weitere Anregungen, wie Sie ein Tischband selbst bemalen können, finden Sie sicher auch in diversen Zeitschriften.

» Schritt 1 – Das Material
Wenn Sie selbst noch ein weißes Tischtuch haben, nehmen Sie dieses. Ansonsten gibt es Tischband auch als Meterware im Handel (zum Beispiel bei Amazon 25 Meter für rund 10 Euro). Außerdem benötigen Sie spezielle Stoffmalstifte. Das ist schon alles.

» Schritt 2 – Motive auswählen und Tischband bemalen
Nun ist Ihre Fantasie gefragt! Bemalen Sie das Tischband nach Lust und Laune mit Blumen, Blüten oder Schmetterlingen. Ein Zehnerpack Stoffmalstifte sollte für die Farbvielfalt völlig ausreichen. Kleine Ornamente zwischen den einzelnen Frühlingsmotiven verzieren Ihr selbstbemaltes Tischband noch zusätzlich.

Vase basteln mit Mosaiksteinchen

Was darf bei einer Frühlingsdeko nicht fehlen? Ganz klar: ein bunter Blumenstrauß! Und damit diese Deko Ihre persönliche Note bekommt, basteln Sie doch einfach selbst die Vase dazu. Immer beliebter werden Vasen mit Mosaiksteinchen. Das sieht toll aus und Ihrer Fantasie können Sie beim Bekleben freien Lauf lassen.

» Schritt 1 – Das Material
Entweder Sie nehmen eine einfarbige Vase aus ihrem Haushalt, kaufen sich extra eine oder funktionieren ein Mehrzweckglas (Senf, Marmelade, Konserven) zur Vase um. Des Weiteren brauchen Sie Mosaiksteine. Unsere Empfehlung: Das Jumbo-Kreativ Mosaik Set von Folia. Hier haben Sie alles was Sie brauchen direkt dabei.

» Schritt 2 – Mosaiksteinchen auf die Vase kleben
Nun kann es losgehen. Entwerfen Sie im Kopf einen Grundriss, wie Sie die Steinchen aufkleben wollen. Nach und nach kleben Sie so ihr eigenes Bild auf die Vase. Ist alles vollbracht, lassen Sie die Mosaiksteinchen erst einmal richtig fest werden, das heißt, der Kleber sollte lang genug aushärten.

» Schritt 3 – Mosaiksteinchen verfugen
Als letzter Schritt folgt das Verfugen. Die Fugenmasse nach Herstelleranleitung anrühren und die einzelnen Zwischenräume damit füllen. Voilà fertig ist Ihre selbstgemachte Frühlingsdeko.

Sie haben selbst eine tolle Idee für die Frühlingsdekoration daheim? Dann schreiben Sie uns einen Kommentar!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Irina Fischer - Fotolia.com, Foto2: © pegasusart - Fotolia.com, Foto3: © lapas77 - Fotolia.com, Foto4: © Sander - Fotolia.com