AWO Reisedienst – Betreute Reisen für Senioren

Der AWO Reisedienst bietet begleitete Reisen für Senioren inkl. Haustürtransfer. Ihre Reise wird komplett organisiert und Sie reisen nicht allein.

Mit dem AWO-Reisedienst kommen Sie überall hin
Mit dem AWO-Reisedienst kommen Sie überall hin

Wenn Sie gerne auf Reisen gehen, aber ungern alleine unterwegs sein wollen, ist vielleicht der AWO Reisedienst etwas für Sie. Von einzelnen Tagesfahrten bis zu mehrwöchigen Reisen in die ganze Welt, werden durch die Verbände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die verschiedensten Urlaubsreisen angeboten. Der Clou: Der Urlaub wird von Anfang bis Ende von Reiseleitern organisiert und begleitet, und Sie können sich einer netten Reisegesellschaft anschließen.

Wer sich für eine Reise bei einem Reisedienst der AWO entscheidet, hat mehrere Vorteile für sich. Die Reisen werden komplett organisiert. Sie sind von mehreren Personen begleitet und von der Reiseversicherung bis zu Abhol- und Zubringerdienst sind viele Zusatzleistungen möglich. Eine Mitgliedschaft in einem AWO-Verband ist zwar gern gesehen, aber in der Regel keine zwingende Voraussetzung, um in den Genuss der besonderen Reiseangebote zu gelangen. Nahe liegender Weise kommt als Reiseveranstalter ein AWO-Landes- oder Kreisverband in Frage, der räumlich in Ihrer Nähe liegt.

AWO-Reisedienst Potsdam

Tagesfahrten

Brandenburger Landeskinder können sich zum Beispiel unter AWO-Reisedienst.de über das Potsdamer Angebot informieren. Das geht los mit Tagesfahrten, die zwischen 30 und 40 Euro kosten und zum Beispiel in die Hansestadt Hamburg führen, mit Hafenrundfahrt und Stadtbesichtigung, in die Autostadt Wolfsburg oder in die Uckermark.


Wochenendreisen

Weiter geht das breit gefächerte Angebot mit Wochenendreisen, etwa ins tschechische Pilsen oder zum kulinarischen Wochenende ins Riesengebirge. Auch 5 bis 15-tägige Busreisen sind im Programm. Eine Woche all inklusive am Gardasee im 4 Sterne Hotel kann man hier buchen, zum Preis von 499,- Euro im Doppelzimmer. Oder 15 Tage im Bayrischen Staatsbad Bad Brückenau für 725,- Euro.

Flugreisen und Kreuzfahrten

Doch damit ist die Angebotspalette des AWO-Reisediensts längst noch nicht erschöpft. Bei Flugreisen und Kreuzfahrten kann eine Rundreise an der türkischen Riviera unternommen werden oder es geht für 15 Tage in die Inselhauptstadt Funchal auf Madeira.

Kurreisen und Silvesterreisen

Daneben gibt es unterschiedlichste Kurreisen mit Thermalkuren, Moorbädern und Schnupperkuren an bekannten Kurorten. Schließlich werden Weihnachts- und Silversterreisen angeboten, die es ermöglichen diese Zeiten an schönen, romantischen Orten zu verbringen wie im Weserbergland oder im Bayrischen Wald.

Reisebegleitung mit Haustürtransfer

Nicht nur das Angebotsspektrum ist absolut famos, sondern auch die durchgehende Reisebegleitung, die auf den Fahrten geboten wird. Als Besonderheit wird ein Haustür Transfer Service geboten, bei dem die Reisegäste direkt von der Wohnung abgeholt werden. Natürlich sind auch die obligaten Versicherungen Bestandteil des Reiseservices.

Wer möchte, kann direkt im Internet eine Online-Buchung durchführen. Es gibt aber auch die Möglichkeit bei der Hauptstelle in Potsdam oder in einer der Außenstellen in Berlin, Frankfurt/Oder, Pirna, Neuruppin und anderen Orten das Büro aufzusuchen und die Buchung persönlich vorzunehmen. Nicht zuletzt ist ein gedruckter Katalog bestellbar, der ausführliche Informationen bereithält.

Der AWO Reisedienst in Ihrer Nähe

So wie in Potsdam gibt es über das gesamte Bundesgebiet verteilt verschiedene eigenständige AWO-Dienste, die betreute Reisen für Senioren anbieten. AWO-Tours.de in Bielefeld und AWO-Seniorentouristik in Dortmund/Ennepe Ruhr sind nur zwei Beispiele dafür.

Auch hier werden Kur und Erholungsreisen in einer Gruppengröße von 25-40 Personen angeboten, Aktiv- und Erlebnisreisen in Deutschland sowie international, oder auch „Haus zu Haus Reisen“ für maximal acht Personen, bei denen per AWO-Fahrdienst mit Vollpension der Aufenthalt an interessanten Ferienorten und Urlaubsdestinationen ermöglicht wird.

So suchen Sie nach einem AWO-Bundesverband vor Ort

Eine komfortable Suchmöglichkeit für den nächsten AWO-Bundesverband in Ihrer Nähe bietet sich auf den Seiten des AWO-Bundesverbandes. Dort geben Sie einfach Postleitzahl oder den Namen Ihres Wohnortes an und erhalten automatisch angezeigt, wo sich der nächste AWO-Ansprechpartner für Sie befindet. Dort können Sie dann erfahren, ob und welche besonderen Reiseangebote es bei Ihnen in der Region von Seiten der Arbeiterwohlfahrt gibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Brigitte Bohnhorst - Fotolia.com