Der AWO Reisedienst bietet begleitete und altersgerechte Reisen für Senioren inkl. Haustürtransfer und Kofferservice. Ihre Reise wird komplett organisiert und Sie reisen nicht allein.

Eine Gruppe von Senioren betrachtet die Natur bei einem Ausflug
AWO Reisedienst – Urlaub der verbindet | © ARochau /

Wenn Sie gerne auf Reisen gehen, aber ungern allein unterwegs sind, ist der AWO Reisedienst bestimmt das Richtige für Sie. Von einzelnen Tagesfahrten bis zu mehrwöchigen Reisen in die ganze Welt, auch an Weihnachten und Silvester werden durch die Verbände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die verschiedensten Urlaubsreisen angeboten.

Altersgerechte Seniorenreisen

Der Clou: Der Urlaub wird von Anfang bis Ende von Reiseleitern organisiert, begleitet und das Beste, Sie können sich einer netten Reisegesellschaft anschließen. Wer sich für eine Reise bei einem Reisedienst der AWO entscheidet, nutzt gleich mehrere Vorteile für sich.

Sie werden von mehreren Personen begleitet und von der Reiseversicherung bis zum Abholdienst sind außerdem viele Zusatzleistungen möglich. Eine Mitgliedschaft in einem AWO-Verband ist zwar gern gesehen, aber in der Regel keine zwingende Voraussetzung, um in den Genuss der besonderen Reiseangebote zu gelangen.



Nahe liegender Weise kommt als Reiseveranstalter ein AWO-Landes- oder Kreisverband in Frage, der räumlich in Ihrer Nähe liegt.

AWO – Seniorentouristik Kreis EN, DO und HA-MK

Die AWO Seniorentouristik Ennepe-Ruhr, Dortmund und Hagen Märkischer Kreis bietet Ihnen Reisen in die beliebtesten deutschen und europäischen Urlaubs- und Kurorte. Von kleinen bis zu großen Gruppenreisen, dem Abhol- und Kofferservice, Sehnsuchts- und von Tür zu Türreisen werden Sie hier rundum versorgt.

Reisebeispiel Mallorca

Blühende Mandelbäume und milde Temperaturen auf Mallorca. Die Mandelblüte ist die perfekte Zeit, um die Ostküste von Mallorca ohne großen Touristenrummel zu erkunden.

Reisen Sie für 10 Tage mit der AWO Seniorentouristik auf die Balearen und übernachten Sie im 4 Sterne Spitzenhotel mit Pool, Hallenbad und Wellnesscenter in direkter Strandlage. Ein Doppelzimmer mit Meerblick, inklusive Halbpension und Ausflügen bekommen Sie bereits für etwa 1200 €.

AWO – Seniorenreisen Kreisverband Herford

Herforder Landeskinder können sich zum Beispiel unter awo-seniorenreisen.de über das vielfältige Reiseangebot informieren. Alle Kurzreisen, Erholungsreisen und Kuraufenthalte werden von geschulten ehrenamtlichen Reiseleiterinnen und Reiseleitern begleitet.

Die Abfahrt- und Rückkehrhaltestellen liegen alle im Kreis Herford und werden mit dem Bus organisiert. Vom Allgäu bis zur Ostsee gibt es breit gefächerte Angebote, die Sie sich im detaillierten Reisekatalog ganz genau ansehen können.

Reisebeispiel Niederbayern

Kurpark Bad Füssing
Der Kurpark in Bad Füssing ist ein beliebtes Ausflugsziel | © Animaflora PicsStock / stock.adobe.com

Heilwasser aus 1000 m tiefen Quellen, Gesundheitsangebote und Naturerlebnisse mit einem einzigen Ziel, Ihr ganzheitliches Wohlbefinden. Genießen Sie ein paar erholsame Tage in Bad Füssing, bei geselligen Volksmusikabenden, dem Besuch auf dem Bauernmarkt und dem Flanieren durch den wunderschön blühenden Kurpark.



10 Tage mit Halbpension, Eintritt in die Johannesbadtherme, Nutzung des hauseigenen Wohlfühlbereichs, 3 Massagen und 2 Halbtagesausflügen gibt es bereits im kompletten Paket im Doppelzimmer für ungefähr 1300Euro.

Das Angebot finden Sie im Reisekatalog 2024 auf Seite 27.

Weihnachts- und Silvesterreisen

Drei Senioren stoßen auf das neue Jahr an
Wer an Feiertagen nicht allein sein möchte, findet bei den AWO-Reisen gesellige Unterhaltung | © Halfpoint / stock.adobe.com

Wer keine große Familie hat oder sogar Single ist, muss trotzdem nicht allein Weihnachten oder Silvester feiern. Denn wer sitzt schon gerne allein, das kann sehr deprimierend sein. Verbringen Sie die Feiertage und den Jahreswechsel an schönen, romantischen Orten, wie im Weserbergland oder im Bayerischen Wald. Die AWO Reisedienste haben sich auch speziell auf die Feiertage konzentriert.

Kurreisen

Diese Reisen sind die Urlaubsklassiker der AWO-Reiseprogramme. Sie dauern etwa 10 bis 14 Tage und beinhalten immer die Hin- und Rückreise mit einem modernen Reisebus. Meistens genießen Sie die Kurreisen mit Voll- oder Halbpension und die Gruppenbetreuung durch eine AWO-Reiseleitung, die sich um alle organisatorischen Belange und die Programmgestaltung kümmert. Einen Überblick finden Sie hier.

Reisebegleitung mit Haustürtransfer

Junger Mann und Senior unterhalten sich an einem Reisebus
Haustürtransfer ist bei AWO-Reisen inklusive | © hedgehog94 / stock.adobe.com

Nicht nur das Angebotsspektrum ist absolut famos, sondern auch die durchgehende Reisebegleitung, die auf den Fahrten geboten wird. Als Besonderheit wird ein Haustürtransfer Service geboten, bei dem die Reisegäste direkt von der Wohnung abgeholt werden. Natürlich sind auch die obligaten Versicherungen Bestandteil des Reiseservices.

Wer möchte, kann direkt im Internet eine Online-Buchung durchführen. Es gibt aber auch die Möglichkeit bei der Hauptstelle in Potsdam oder in einer der Außenstellen in Berlin, Frankfurt/Oder, Pirna, Neuruppin und anderen Orten das Büro aufzusuchen und die Buchung persönlich vorzunehmen. Nicht zuletzt ist ein gedruckter Katalog bestellbar, der ausführliche Informationen bereithält.

Der AWO Reisedienst in Ihrer Nähe

So wie in Ennepe-Ruhr, Dortmund und Hagen Märkischer Kreis gibt es über das gesamte Bundesgebiet verteilt verschiedene eigenständige AWO-Dienste, die betreute Reisen für Senioren anbieten. AWO-Tours.de in Bielefeld und AWO – Gemeinsam verreisen in der Region Hannover sind nur zwei Beispiele dafür.

Auch hier werden Kur und Erholungsreisen in Gruppen, Aktiv- und Erlebnisreisen in Deutschland sowie international angeboten. Nutzen Sie die „Haus zu Haus Reisen“ für maximal acht Personen, bei denen per AWO-Fahrdienst der Aufenthalt an interessanten Ferienorten und Urlaubsdestinationen ermöglicht wird.

So suchen Sie nach einem AWO-Bundesverband vor Ort

Eine komfortable Suchmöglichkeit für den nächsten AWO-Bundesverband in Ihrer Nähe bietet sich auf den Seiten des AWO-Bundesverbandes. Geben Sie Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Wohnortes in das Suchfeld ein und lassen Sie sich den nächsten AWO-Ansprechpartner anzeigen. Dort erfahren Sie, welche besonderen Reiseangebote der Arbeiterwohlfahrt es bei Ihnen in der Region gibt.

Dagmar führt das Projekt Aktive-Rentner.de bereits seit 2009. Sie berichtet dabei täglich über Neues und Wissenswertes für Rentner und Senioren. Auch auf Twitter und Facebook

Ein Kommentar

  1. Daniela Kusch on

    Lieben Dank für den durchaus erfrischend kritischen Blick auf das politische Geschehen rund um Corona.

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)