Geschenke für Oma und Opa – 5 Ideen für Großeltern, die schon alles haben

Die meisten Großeltern haben bereits alles, was sie brauchen. Deshalb ist es oft schwer, passende Geschenke für Oma und Opa zu finden. Mit meinen 5 Ideen finden Sie individuelle und kreative Anregungen!

Geschenke für Oma und Opa
© simona / stock.adobe.com
Oma und Opa sind wie ein Fels in der Brandung, sie sind immer da, wenn man sie braucht. Die Koch- und Backkünste von Oma prägen uns bis ins Erwachsenenalter und Opas geniale handwerkliche Fähigkeiten haben schon so manche Katastrophe verhindert. Jeder verbindet mit seinen Großeltern viele spannende, lustige und vor allem individuelle Erlebnisse – verständlich also, dass man Oma und Opa dafür danken und zu besonderen Anlässen beschenken möchte.

Das Problem ist allerdings, dass ältere Menschen meist alles haben, was sie brauchen und auf Nachfrage auch keine Wünsche äußern. Jetzt ist Kreativität gefragt, damit das Geschenk auch zu den persönlichen Vorlieben der Großeltern passt. Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder besonderes Hochzeitsjubiläum, lassen Sie sich von meinen Geschenkideen inspirieren.

1. Gemeinsame Zeit verschenken

Geschenke Oma Opa Gutschein
Gemeinsam Zeit verbringen ist ein wundervolles Geschenk | © pressmaster / stock.adobe.com
Gemeinsam Zeit zu verbringen ist durch die Einschränkungen während der Pandemie zu einem noch kostbareren Gut geworden. Wenn Sie sich Zeit für Oma und Opa nehmen, ist das ein Geschenk, das auch auf Dauer seinen Wert behält. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie die gemeinsame Zeit mit einem besonderen Erlebnisgutschein verbinden? Geschenke für Senioren gibt es in diesem Bereich viele, Sie sollten bei der Auswahl allerdings die individuellen Interessen Ihrer Großeltern berücksichtigen.

Möglich sind zum Beispiel der Besuch einer Varietéshow, die Teilnahme an einer Weinprobe oder für Tierliebhaber und besonders aktive Rentner eine Alpakawanderung mit Übernachtung in einem Tiny-Haus. Wofür Sie sich auch entscheiden, Fakt ist, die gemeinsamen Erinnerungen an dieses wundervolle Erlebnis, kann Ihnen und Ihren Großeltern keiner mehr nehmen.


2. Ein ganz persönlicher Kalender

Fotokalender
Ein selbstgestalteter Fotokalender bringt Freude fürs ganze Jahr | © andrey / stock.adobe.com
Diese Idee eignet sich bestens, wenn Sie ein Geschenk für Weihnachten und beide Großeltern zusammen suchen. Einen Kalender braucht man immer, egal in welchem Alter. Zur Umsetzung brauchen Sie Fotos (von sich selbst oder den Enkelkindern) und einen passenden Kalenderrohling. Alles, was Sie dann noch tun müssen, ist die Fotos einzukleben. Am Schönsten ist es, wenn Bild und jeweiliger Monat einen Bezug zueinander haben, beispielsweise der Geburtstag des Enkels oder der Hochzeitstag von Oma und Opa.

Tschüss Sehnsucht. Hallo Welt!
Hier die beliebtesten Städtereisen entdecken

Ihnen ist das Basteln eines Kalenders zu aufwendig? Dann machen Sie doch ein schönes Familienporträt. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Familienmitglieder nah beieinander wohnen und sich zu einem Schnappschuss zusammentrommeln lassen. Foto rahmen und schön verpacken und fertig ist Ihr persönliches Geschenk für Oma und Opa.

3. Geschenkideen passend zum Hobby

Geschenke die zum Hobby passen
Für ein kreatives Hobby findet sich immer ein passendes Geschenk | © Gina Sanders / stock.adobe.com
Rentner haben Zeit und in den meisten Fällen auch ein Hobby. Kennen Sie die Lieblingsfreizeitbeschäftigung Ihrer Großeltern? Dann ist dies die beste Basis, ein passendes Geschenk zu finden. Hier eine kleine Anregung:

  • für Künstler und Maler – neue Leinwände, Pinsel, Farben
  • für Angler – Angelhaken, Posen, neue Ruten
  • für Hobbygärtner – praktische Gartenwerkzeuge, Bücher für Gartenfreunde, Blumenzwiebeln / Pflanzen (je nach Saison)
  • für Radfahrer – Gutschein für eine Inspektion, Fahrradschloss, Fahrradtaschen
  • für das Handarbeitshobby – Stricknadeln, Wolle, Stoffe, Nähmaschine (wenn noch nicht vorhanden)
  • für Modellbauer – Heißklebepistole, Mini-Werkzeug, Aufbewahrungsboxen für Kleinteile

4. Personalisierte Geschenke für Oma und Opa

Personalisierte Geschenke
Auch eine personalisierte Tasse ist ein schönes Geschenk | © Teodor Lazarev / stock.adobe.com
Geschirr, Bettwäsche und Handtücher brauchen Großeltern wahrlich nicht, es sei denn, Sie verleihen dem Ganzen eine persönliche Note. Personalisierte Geschenke liegen seit Jahren im Trend und die Möglichkeiten, Botschaften, Namen oder auch Fotos auf bestimmte Gegenstände zu übertragen, sind heute kein Hexenwerk mehr.

Damit das Geschenk nicht im Schrank verstaubt, sollte es am besten auch einen Nutzen haben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer personalisierten Fußmatte, einem Kissen mit liebevollem Spruch oder zwei Gläsern mit Namen und einer guten Flasche Wein dazu?

5. Selbstgemachtes Lesezeichen – Bastelidee für die Kleinen

Geschenke für Oma und Opa müssen nicht viel Geld kosten, Kreativität kommt bei älteren Menschen immer gut an. Meine letzte Idee ist ein Basteltipp für kleinere Enkelkinder, der sich mit wenigen Materialien umsetzen lässt. Hierbei handelt es sich um ein Lesezeichen aus Papierstreifen. Was noch gebraucht wird und wie es funktioniert, wird in diesem Video verständlich erklärt. Viel Spaß beim Nachmachen!