Sprachen lernen hält jung

Sprachreisen - Perfekt um Sprachen zu lernen
Sprachreisen - Perfekt um Sprachen zu lernen

„Das mach ich später, wenn ich Zeit habe und in Rente bin.“ – das hört man oft. Und während viele die Nilkreuzfahrt, den Kauf eines Motorrads samt Beiwagen, den Tango Tanzkurs für Senioren und ähnliche Vorhaben ewig aufschieben, gibt es viele sehr aktive Rentner, die ihr Leben in der Rente umso abwechslungsreicher gestalten.

Und das ist eine tolle Idee! Sich fit zu halten, seine Interessen zu verfolgen und sich auch den ein oder anderen lang gehegten Wunsch zu erfüllen, das sind die Dinge, die zufrieden machen. Eine tolle Gelegenheit sich im Alter geistig fit zu halten sind Sprachreisen, die perfekte Symbiose aus Reisen und Sprachen-Lernen.

Dafür sind Sie doch nun wirklich zu alt? Keineswegs, sagen die sprachbegeisterten Experten von der Schweizer Ecole Suisse de Langues. Zum Sprachen-Lernen ist man nie zu alt, es kommt nur auf die richtige Methode an. Und die kennen die muttersprachlichen Lehrkräfte in den Partnerschulen von ESL.

Aufgrund der guten Nachfrage – Sie sind beim Sprachen Lernen 50 plus also keineswegs allein – bietet ESL ein Kursprogramm für Studierende 50 plus an, das sich den speziellen Gegebenheiten älterer Studierender anpasst. Die Details dazu erfahren Sie hier:

Vokabeln pauken als würden Sie noch mal die Schulbank drücken? Nein, das müssen Sie beim ESL Kursprogramm sicherlich nicht. Im Vordergrund steht die Freude am Lernen. Und die Vokabeln, das dürfen Sie den Experten von ESL ruhig glauben, kommen bei einem Auslandsaufenthalt ganz von selbst. Ja im Gegenteil, auch im fortgeschrittenen Alter fremden Sprachen und Kulturen gegenüber aufgeschlossen zu sein, hält den Geist fit.

Auch das Freizeitprogramm ist auf Studierende 50 plus abgestimmt. Während bei einer Sprachreise England für die Jungen der Pubbesuch am Abend ein Höhepunkt ist, werden im Kursprogramm 50 plus Museumsbesuche und Führungen organisiert, ein Highlight ist zum Beispiel das British Museum oder die British National Library. Beim Italienisch lernen in Florenz können Sie sich auf die Spuren der Renaissance begeben, bei einem Glas Vino entspannen – ja die Sprachreisen von ESL beleben Geist und Körper, so viel steht fest.

Immer noch neugierig und motiviert eine Sprache zu lernen das sind viele 50. Alter ist eben auch Einstellungssache. Über 50-jährige surfen im Internet, kaufen Online ein, kleiden sich jugendlicher als sie das früher getan hätten und gehen eben auch auf Entdeckungs- oder Sprachreise.

Stricken und Karten-Spielen können Sie mit 80. Doch bis es so weit ist, steht Ihnen bei ESL eine Liste mit über 150 Kursdestinationen zur Auswahl. Kultur, angenehme Kursteilnehmer, Spaß und Sprachen-Lernen, das hält Sie garantiert jung! Und vor allem verbindet es das Angenehme mit dem Nützlichen.

1 Kommentar

  1. Nicht nur für die eigene Bildung ist das erlernen einer Fremdsprache gut – auch die Menschen im Ausland freuen sich sehr, wenn eine Deutsche Seniorin auf Ibiza plötzlich in der Landessprache spricht. Es ist ein Zeichen von Achtung gegenüber der Kultur des anderen.

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © momanuma - Fotolia.com