Top-Weihnachtsmärkte in Deutschland – Diese 5 sollten Sie unbedingt einmal gesehen haben

Die Weihnachtszeit naht. Um sich einzustimmen, darf ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt natürlich nicht fehlen. Aber wohin? Die 5 schönsten gibt es hier auf einen Blick.

Top Weihnachtsmärkte in Deutschalnd - Diese 7 sollten Sie unbedingt einmal gesehen habenRiesige Weihnachtsbäume auf den Plätzen ragen zum Himmel empor, beleuchtete Straßen und Häuser verwandeln die Stadt in ein atemberaubendes Lichtermeer und der Duft vieler traditioneller Leckereien steigt uns in die Nase – keine Frage es ist Weihnachtszeit. Zwischen Ende November und Anfang Dezember eröffnen zahlreiche Weihnachtsmärkte ihre Tore.

Deutschland ist berühmt für seine schönen Weihnachtsmärkte. Davon haben wir wirklich genug. Darum wäre es doch schade, wenn es immer nur der gleiche vor Ort ist oder? Gerade in der Vorweihnachtszeit werden viele Seniorenreisen deutschlandweit inklusive Weihnachtsmartkbesuch angeboten. So lässt sich der Weihnachtszauber mit einem Städtetrip und etwas Kultur verbinden – ein 3-in-1 Paket sozusagen. Neben Busreisen werden auch Flusskreuzfahrten immer beliebter. Bei der 5-tägigen Rhein-Tour, wie Sie seereisedienst.de anbietet, schippern Sie stressfrei von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt und genießen dabei noch einen Kurzurlaub auf einem der schönsten Flüsse Deutschlands.

Märchenhafter Weihnachtszauber in Deutschland

❶ Weihnachtsmarkt in Goslar

Top Weihnachtsmarkt Deutschland Goslar
Weihnachtsmarkt Goslar

Goslar ist eine historische Altstadt in Niedersachsen und besticht besonders durch seine schmalen Gassen, alten Fachwerkhäusern und dem nostalgischem Flair. Besonders an Weihnachten erstrahlt die Stadt in einem festlichen Lichterglanz. Auf dem Marktplatz finden Sie rund 80 rustikale Holzhütten, die zum Weihnachtsbummel und natürlich auch zum Schlemmen einladen.

Alle Jahre wieder begeistert auch der Weihnachtswald auf einem benachbarten Schulhof mit seiner einzigartigen und märchenhaften Atmosphäre. In dieser mittelalterlichen Kulisse fällt es garantiert nicht schwer in Weihnachtsstimmung zu kommen.

» Anfahrt, Öffnungszeiten und Programmvorschau unter weihnachtswald.de

❷ Dresdner Striezelmarkt

Top Weihnachtsmarkt Deutschland Dresden Striezelmarkt
Dresdener Striezelmarkt

Der Dresdner Striezelmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Schon seit dem Jahr 1434 findet auf dem Altmarkt in Dresden das Adventsfest statt. Im Jahr 2014 feierte der Ort den 580. Striezelmarkt. Das ist Tradition.

Der Striezelmarkt hält für Jung und Alt viele Attraktionen breit. Während die Kleinen ihren Spaß in den unzähligen Fahrgeschäften haben, können die Älteren an über 250 Verkaufsständen bummeln, Glühwein trinken und typisch sächsische Köstlichkeiten genießen.

An jedem Advents-Wochenende finden unterschiedliche Veranstaltungen statt, die augenblicklich in Weihnachtsstimmung versetzen.

Ein besonderes Highlight sind die Pavillons der weihnachtlichen Schauwerkstätten. Hier können Sie den Kunsthandwerkern bei Ihrer Arbeit über die Schulter blicken. So können Sie dabei zu sehen, wie der erzgebirgische Weihnachtsschmuck hergestellt wird, aber auch wie eine traditionelle Stolle zubereitet wird.

» Anfahrt, Öffnungszeiten und Programmvorschau unter dresden.de

❸ Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Top Weihnachtsmarkt Deutschland
Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom gehört zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Rund 4 Millionen Besucher kommen jährlich, um das einmalige Lichtkonzept zu bestaunen. Über 70.000 LEDs und Power LEDs lassen den Weihnachtsbaum und das 1000 qm² große Festzelt erstrahlen. Es sieht wirklich beeindruckend aus.

Auf dem Kölner Weihnachtsmarkt finden Sie rund 150 Stände aus den Bereichen Gastronomie, Kunsthandwerk und Handel. So lässt sich garantiert noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk erbummeln. Für eine weitere Begeisterung sorgt jedes Jahr das Bühnenprogramm am Kölner Dom. 100 Veranstaltungen und Events für Groß und Klein sorgen für Abwechslung und die aufkommende Weihnachtsstimmung.

» Anfahrt, Öffnungszeiten und Programmvorschau unter koelnerweihnachtsmarkt.com

❹ Frankfurter Weihnachtsmarkt

Top Weihnachtsmarkt Deutschland Frankfurt Main
Frankfurter Weihnachtsmarkt

Auch der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört aufgrund seiner Größe und den vielen Besucherzahlen zu den größten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Besonders sehenswert ist die Kulisse rund um den Römerberg und dem Paulsplatz. Am Römerberg steht das historische Rathaus und vor ihm der bisher größte Weihnachtsbaum in der Frankfurter Geschichte. 48 Lichterketten mit 5500 LEDs lassen die Altstadt festlich erstrahlen.

Direkt unter dem Weihnachtsbaum befindet sich eine Hütte, bei der man als Frankfurt-Liebhaber sämtliche Souvenirs kaufen kann. Angefangen bei der Glühweintasse im aktuellen Design für Sammler bis hin zu Christbaumkugeln im Bembeldesign, die Paulskirche im Miniformat oder feiner Apfelweinseife. Hier bleiben kaum Wünsche offen.

Besonders interessant ist auch das Frankfurter „Große Stadtgeläute“. Dieses Phänomen findet nur vier Mal im Jahr statt, immer vor großen Kirchenfesten. Hierbei läuten die Glocken aller Kirchen in Frankfurt gleichzeitig. Es ist ein dreißigminütiges und vor allem einzigartiges Konzert.

» Anfahrt, Öffnungszeiten und Programmvorschau unter frankfurter-tourismus.de

❺ Nürnberger Christkindlesmarkt

Top Weihnachtsmarkt Deutschland Nürnberg
Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den berühmtesten Weihnachtsmärkten überhaupt. Eröffnet wird dieser jährlich mit dem traditionellen Prolog des Christkinds.

Erkennungszeichen des Nürnberger Weihnachtsmarktes sind definitiv die roß-weiß mit Stoff verkleideten Dächer – wie die Flagge der Stadt. Zudem erstrahlt der komplette Platz in einem wundervollen Lichterglanz.

Bei einem Besuch darf natürlich keinesfalls die traditionellen Rostbratwürste und der originale Nürnberger Lebkuchen fehlen. Neben vielen Ständen zum Bummeln und Speisen finden Kinder und Erwachsene einen nostalgischen Rummel mit Karussells und einem Riesenrad. Außerdem werden Plätzchen gebacken, Gläser bemalt und gebastelt. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt mit Konzerten, Bühnenprogrammen und verschiedenen Ausstellungen.

» Anfahrt, Öffnungszeiten und Programmvorschau unter christkindlesmarkt.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © detailblick-foto - Fotolia.com, Foto2: © Mapics - Fotolia.com, Foto3: © LianeM - Fotolia.com, Foto4: © davis - Fotolia.com, Foto5: © sborisov - Fotolia.com, Foto6: © alexgres - Fotolia.com