Beliebteste Reiseziele der Deutschen

Nicht ohne Grund ist Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Endlich unvergessliche Glücksmomente erleben. Aber wohin verreist man heutzutage eigentlich? Hier die beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

Beliebteste Reiseziele Deutschland
Die beliebtesten Reiseziele liegen näher als Sie wahrscheinlich denken | © haiderose / stock.adobe.com

Die klassische Urlaubssaison, in der man im Sommer oder Winter verreist, gibt es so nicht mehr. Stattdessen ist ganzjährig Urlaub angesagt. Dennoch wird nach wie vor in Haupt- und Nebensaison unterschieden. Und auch weiterhin gilt, dass Urlaub ganz außerhalb der Ferienzeiten am günstigsten zu haben ist.

Deutschland zählt seit Jahrzehnten zu den reisefreudigsten Nationen unseres Globus. Die stete Reiselust ist trotz Wirtschaftskrise in der Eurozone bei Alt und Jung ungebrochen.

Platz 1 – Deutschland

Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) verbringt gut ein Drittel der Deutschen ihren Urlaub im eigenen Land. Deutschland ist damit auf Platz eins der beliebtesten Reiseziele zu finden.

Beliebteste Reiseziele in Deutschland

Doch wo genau zieht es uns nun hin? Unangefochten auf Platz Eins liegt die Ostsee-Region. Mit ihrem feinen Sand ist sie “das beliebteste Reiseziel” in Deutschland. Dahinter folgt das südliche Bayern, das von schönen Wäldern und Seen geprägt ist sowie die raue Nordsee mit ihren beeindruckenden Gezeiten.


Ostsee-Küste

Vom nördlichen Schleswig-Holstein erstreckt sich die deutsche Ostseeküste über Mecklenburg-Vorpommern bis an die Grenze zu Polen. Es gibt viele gute Gründe dafür, die schönste Zeit des Jahres an der Ostsee zu verbringen: weiße Strände, mildes Klima und das Rauschen des Meeres. Entlang der Ostseeküste gibt es für jeden Urlaubswunsch das passende Angebot.

» Jetzt noch die TUI "Mein Schiff" Angebote für den Sommer entdecken:
Hier alle Kreuzfahrten einsehen

Usedom

Beliebteste Reiseziele: Zinnowitz
Zinnowitz | © stylefoto24 / stock.adobe.com

Vor dem Stettiner Haff liegt die Insel Usedom in der Ostsee und bietet mit rund 2000 Sonnenstunden im Jahr zu allen Jahreszeiten Erholung und Entspannung. Entdecken Sie die mit Kopfsteinpflaster ausgelegten Hauptstraßen der malerischen Fischerdörfer Zirchow und Krummin. Ganz verträumt säumen die reetgedeckten Fischerkaten mit bunt getünchten Fassaden das Ortsbild. Viele der historischen Häuser wurden aufwendig renoviert.
Die Tauchglocke an der beeindruckenden Seebrücke Zinnowitz ist die Attraktion schlechthin. Mutige können darin in die Tiefe hinabtauchen und die Ostsee aus einem anderen Blickwinkel entdecken und die interessante Unterwasserwelt der Ostsee auf spektakuläre Weise kennenlernen. Wer genug Abenteuer erlebt hat, erkundet über gut ausgebaute Fahrradwege die Insel. Für einen möglichen Abstecher nach Polen ist es auch nicht weit.

Rügen

Beliebteste Reiseziele: Rügen
Beliebteste Reiseziele: Rügen | © Jochen / stock.adobe.com

Rügen ist mit 926 km² Gesamtfläche die größte und landschaftlich abwechslungsreichste Insel Deutschlands. Das besondere an dieser Küste sind die weißen, vom Meer geformten Strände und die beeindruckenden Kreidefelsen. Der Königsstuhl ist die berühmteste Kreidefelsformation im Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen. Auf dem 118 m hohen Felsen befinden sich eine Aussichtsplattform und ein Besucherzentrum. Kernstück des Besucherzentrums ist die interaktive Erlebnis-Ausstellung, die sich über vier Etagen erstreckt.

Für Seebadliebhaber lohnt sich der Besuch der edlen Ostseebäder Binz, Sellin und Göhren Mit ihrer berühmten weißen Bäderarchitektur und den langen Seebrücken laden die maritimen Städte zum Verweilen ein.

Ein weiterer Höhepunkt ist die legendäre Aufführung der Störtebeker Festspiele. Bereits länderübergreifend bekannt, locken die Freibeuter und Piraten jährlich zahlreiche Touristen an.

Stralsund

Beliebteste Reiseziele: Stralsund
Beliebteste Reiseziele: Stralsund | © Stephan / stock.adobe.com

Das Tor zur malerischen Insel Rügen bildet die Hansestadt Stralsund. Sie liegt am Strelasund, einer Meerenge der Ostsee.
Stralsund ist eine Zeitreise ins Herz der Hanse. Die historische Altstadt wird von der gewaltigen Marienkirche überragt und zählt mit ihren Backsteinbauten zum UNESCO-Welterbe. In den engen, wunderschönen Gassen mit Kopfsteinpflaster reihen sich historische Giebelhäuser aus dem Mittelalter aneinander. Um dieses Flair bei einem Bummel durch Stralsund zu erleben, starten sie am besten am mittelalterlichen Kniepertor. Nach dem Besuch des historischen Stadtkerns bietet sich ein anschließender Abstecher ins Deutsche Meeresmuseum an – eine wahre Liebeserklärung an die Meere!

Eine Vielzahl von weiteren eindrucksvollen Städten, gibt es entlang der Ostsee zu entdecken. Nicht unerwähnt bleiben sollten:

  • Warnemünde und Rostock im Norden von Mecklenburg-Vorpommern.
  • Sowie Lübeck, Heiligenhafen, Eckernförde und Flensburg im Raum Schleswig-Holstein.

Radfahren, Segeln und Tauchen gehören hier zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten.

Südliches Bayern

Wen es mehr ins Grüne zieht, der findet im Süden Deutschlands viele interessante Ziele. Vor allem der Freistaat Bayern lässt das Herz von Naturliebhabern höher schlagen.

Bayerischer Wald

Beliebteste Reiseziele: Bayrischer Wald
Beliebteste Reiseziele: Bayrischer Wald | © mojolo / stock.adobe.com

Der Bayerische Wald ist eine große Bergregion mit schier endlos wirkenden grünen Wäldern, mächtigen Bergbrücken, beeindruckenden Bergpanoramen und kleinen Bergseen. In dieser zauberhaften Umgebung liegen kleine alte Handelsstädte.
Inmitten der Regentalaue, dem größten Naturschutzgebiet der Oberpfalz, liegt zum Beispiel die idyllische Stadt Cham mit ihrem historischen Stadttor. Dieses bekannte Wahrzeichen gilt als beliebte Sehenswürdigkeit. Das Stadttor und die nahe gelegene Florian-Geyer-Brücke waren Schauplatz des berühmten Films „Die Brücke“ von Bernhard Wicki.
Unweit entfernt zwischen herrlichen Hochwäldern am Südhang des Großen Arbers liegt die Perle des Bayerischen Waldes, Bodenmais. In dem staatlich anerkannten heilklimatischen Luftkurort darf man gerne einmal tief durchatmen.

Auch an möglichen Freizeitaktivitäten fehlt es der Region nicht. Auf rund 760 Meter hohen Quarzfelsen thront unweit von Bodenmais die Burgruine Weißenstein über dem Bayerischen Wald und erhebt sich majestätisch in der Landschaft. Alle zwei Jahre verwandelt sich die Ruine in den Schauplatz eines mittelalterlichen Spektakels.
Darüber hinaus lädt die schöne Region zum ausgiebigen Wandern und Bergsteigen ein. Bewegung ist für Körper und Seele gut. Es heißt nicht umsonst wandern macht glücklich, denn dabei werden unzählige Glückshormone freigesetzt. Ganz nach dem Gefühl: „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.“. J. W. Goethe

München

Beliebteste Reiseziele: München
Olympiapark | © pwmotion / stock.adobe.com

Eine Reise in die bayerische Landeshauptstadt wird Sie begeistern. Die Münchner Altstadt ist das Zentrum des kulturellen Lebens. Sehenswürdigkeiten, Kunst, Kultur, Gastronomie sowie beeindruckende Veranstaltungen kann man hier erleben.
Das Stadtbild Münchens wird von jahrhundertealten Bauwerken und zahlreichen Museen geprägt. In der Altstadt am zentralen Marienplatz stehen Wahrzeichen wie das neugotische Neue Rathaus, dessen beliebtes Glockenspiel Melodien und Geschichten aus dem 16. Jahrhundert spielt. Weitere historische Highlights wie die Frauenkirche und der sensationelle Olympiapark laden zum Staunen ein. Den Gaumen können Sie sogar während einer kulinarisch-kulturellen Stadttour durch München verwöhnen.Wem es in München nicht windig genug ist, für den hält die raue Nordsee das richtige Klima bereit.

Nordsee

Zweimal täglich kann man im Weltnaturerbe Wattenmeer die beeindruckenden Gezeiten hautnah erleben. Während die Flut das Wasser nah ans Land bringt, lohnt sich bei Ebbe ein Spaziergang durchs Watt. Im Schlick findet man Muscheln, Steine, Salzkristalle, Krabben und was das Meer noch an Schätzen Richtung Land trägt.

Ostfriesische Inseln

Beliebteste Reiseziele Deutschland: Spiekeroog
Utkieker auf Spiekeroog | © blende11.photo / stock.adobe.com

Es gibt sieben Ostfriesische Inseln und alle unterscheiden sich voneinander. Sie erstrecken sich vor der niedersächsischen Küste.
Die Jüngste unter den sieben Inseln ist Norderney, sie gilt als quirliges und lebhaftes Kulturzentrum. Ein 80 Kilometer langes Rad- und Wanderwegenetz macht die Insel zum Terrain für Spaziergänger, Reiter und Radfahrer.
Spiekeroog hingegen ist die einzige Ostfriesische Insel ohne Flugplatz. Autos sind hier verboten und sogar einen Fahrradverleih sucht man hier vergeblich. Machen Sie Urlaub fernab vom Alltag, lassen ihre Seele baumeln und erfreuen sich an der schönen Architektur der Insel. Denn sie besticht durch gepflegte, schöne alte Friesenhäuser inmitten einer faszinierenden Natur.

Nordfriesland

Beliebteste Reiseziele: Friedrichstadt
Friedrichstadt | © mstein / stock.adobe.com

Nordfriesland ist der nördlichste Teil Deutschlands und grenzt an Dänemark. Urig und naturbezogen ist der Deich nie weit entfernt. Unbedingt sehenswert ist Friedrichstadt, das Amsterdam in Kleinformat. Mit ihren gebogenen Brücken, den traditionellen Grachten und den Treppengiebelhäusern sieht die kleine nordfriesische Stadt tatsächlich aus wie eine Miniaturversion von Amsterdam.

Städte- und Landschaftsreisen bei Senioren sehr beliebt

Es gibt an der Nordsee noch viele weitere idyllische Küstenorte, die es zu entdecken gilt. Wer es hingegen etwas urbaner mag, dem seien die großen Städte Deutschlands empfohlen, wartet doch jede einzelne von ihnen mit tollen Sehenswürdigkeiten auf. So zählen zum Beispiel die Hauptstadt Berlin, die Hansestadt Hamburg, das historische Dresden oder Erfurt im Thüringer Wald zu den Top-Reisezielen.

Beliebteste Reiseziele: Dresden
Dresden | © Animaflora PicsStock / stock.adobe.com

Für einen erholsamen Urlaub sprechen kurze Anreisewege, eine vielfältige Kulturlandschaft und die bekannten Preise. Städtereisen in der Heimat sind nach wie vor sehr beliebt. Während viele junge Leute in die Ferne schweifen und die Welt entdecken wollen, halten sich Reiselustige im höheren Alter gerne an Goethe: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“.

Ob ein Pauschalurlaub auf der Insel Rügen oder eine entspannte Wandertour entlang der Mosel, im gesetzteren Alter entdecken viele erst die Schönheit des eigenen Landes, nachdem sie jahrelang zum Entspannen ins Ausland fuhren.

Reisen innerhalb von Europa

Die Reise innerhalb der EU ist aufgrund der geringen Sprachbarriere, der gleichen Währung und dem angenehmen Klima sehr beliebt. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel ähneln den unseren in Deutschland. Ein weiterer bedeutender Punkt ist die medizinische Versorgung. Versicherte haben bei vorübergehenden Aufenthalten in der EU Anspruch auf medizinisch notwendige Leistungen.
Europa verzaubert den Urlauber mit wunderschönen Panoramarouten, Berg- und Inselwelten, Nationalparks, Sandstränden und einem einmalig grünen Landschaftsbild.

Mitgliedsstaaten der EU:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, die Slowakei, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik, Ungarn und Zypern

Dauerbrenner Spanien

Beliebteste Reiseziele: Spanien
Der Park Güell ist einer der schönsten Parks in Barcelona | © Mari79 / stock.adobe.com

In der Rangliste der ausländischen Reiseziele liegt Spanien seit Jahren unangefochten vorn. Der Dauerbrenner ist seit Jahren das beliebteste Reiseziel im europäischen Ausland. Die meisten Touristen zieht es im Urlaub nach Mallorca, Barcelona und auf die Kanarischen Inseln.

Strand- und Aktivurlaub miteinander verbinden

Strandurlaub und große Hotels mit All-inclusive-Angeboten sind die Zugpferde der dortigen Tourismusindustrie, aber auch aus einem Pauschalurlaub lässt sich ein Aktivurlaub für unternehmungslustige Rentner machen, wenn man es denn möchte.

Mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour

Während Urlauber der Altersgruppe 20 bis 35 Jahre am liebsten Urlaub am Strand machen und sich oftmals kaum aus der Hotelanlage bewegen, steigt mit zunehmendem Alter die Entdeckerlust. Da bietet es sich hervorragend an, die Urlaubsregion mit dem Mietwagen abseits der üblichen Attraktionen zu erkunden. Alternativ können Sie sich auch einer Reisegruppe anschließen und so viel mehr entdecken, als Sonne, Strand und Meer.

Zeitloses Italien

Beliebteste Reiseziele: Italien
Küstenlinie Italien | © pavlobaliukh / stock.adobe.com

Italien steht für seine typisch italienische Lebensart sowie sein Lebensgefühl. La Dolce Vita- das süße Leben ist geprägt von Lust, Genuss und Leichtigkeit. Italien ist weithin bekannt für seine traumhaften Buchten, die sich an der Mittelmeerküste entlangziehen und seine historischen Bauwerke in den Städten wie Rom, Florenz und Venedig.

Berg und Meer

Dabei ist Italien noch weit mehr als Strand, Meer und Touristenstädte. Es überzeugt mit einer imposanten Bergwelt. Die vielfältige Landschaft lädt sowohl zum Wandern als auch zum Baden in heißen Quellen ein.
Kulinarisch verzaubert die Mittelmeerküche ihren Gaumen mit den Aromen von mediterranen Kräutern. Hier finden All-inclusive Reisende sowie Individualurlauber garantiert das richtige Angebot.

Aktiv das Land entdecken

Klassische Fortbewegungsmittel wie die Vesper oder der Fiat 500, bringen einem das Flair Italiens und seiner Menschen näher. Mit der Einfachheit der Fahrzeuge begibt man sich auf eine besondere Abenteuerreise, in der Zeit keine Rolle spielt. Deswegen empfiehlt es sich, die beeindruckenden Küstengebiete nur über Landstraßen zu befahren, um so die “Seele Italiens” zu spüren.

Fernreisen

Die Tourismusbranche wächst stetig und bietet auch für Fernreisen viele attraktive Reiseziele an. Wir haben für Sie auf die Landkarte gesehen und die meistgebuchten Reiseziele folgend aufgeführt.

USA

Beliebteste Reiseziele: USA
Florida – USA | © aiisha / stock.adobe.com

Auf Reisemessen wird deutlich, dass die Vereinigten Staaten von Amerika zu den Reiselieblingen der Deutschen zählen. Viele Menschen können sich vorstellen, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu reisen. Erleben Sie den mit Palmen verzierten Sonnenschein-Staat Florida, die atemberaubenden Küsten und Städte in Kalifornien oder planen Sie ihr Christmas-Shopping in der Metropole New York. Es gibt viel zu entdecken.

Thailand

Beliebteste Reiseziele: Thailand
Doi Inthanon ist ein Berg in der Provinz Chiang Mai | © Noppasinw / stock.adobe.com

Das südostasiatische Land lockt mit seinem tropischen Klima die Touristen an. Mit seiner toleranten, vom Buddhismus geprägten Kultur, zeichnet sich das Land des Lächelns aus. Respekt wird in Thailand großgeschrieben. Es ist von wunderschönen Stränden und eindrucksvollen Tempelanlagen wie beispielsweise dem Wat Phra Kaeo mit dem berühmten Smaragd Buddha geprägt. Seit einigen Jahren ist auch der gebirgige Norden mit dem landschaftlich einmalig gelegenen Chiang Mai, der Inselwelt des Golfs von Thailand und dem Andamanensee für den Tourismus erschlossen.

Indonesien

Beliebteste Reiseziele: Indonesien
Der Tumpak Sewu Wasserfall in Ost-Java | © tampatra / stock.adobe.com

Eine unberührte Natur bietet die Inselwelt Indonesiens, mit faszinierenden Tierarten und dem tiefen Dschungel auf Sumatra. Lassen Sie sich auch von den Zeugen der Zeit, dem hinduistischen und buddhistischen Tempel auf Java inspirieren. Hat man dann genug Kultur entdeckt, lässt ein entspannter Badeurlaub auf Bali oder den Gili-Inseln, dem riesigen Archipel, nahezu jeden Urlaubstraum zur Realität werden.

Fazit: Senioren reisen flexibler

Während man sich in jungen Jahren allein aus Zeitgründen oftmals entscheiden muss, ob man seinen Urlaub in der Heimat oder in der Ferne verbringt und dann auch oft an die Ferienzeiten gebunden ist, hat man als Rentner den Luxus, mehr Zeit für Reisen zu haben und so entspannt nah und fern erkunden zu können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.