Gesicht sucht Brille: Welche Form passt zu mir?

Die Entscheidung, welche Brille Ihnen steht, hängt maßgeblich von der Gesichtsform ab. Testen Sie, ob Sie eher der ovale, rechteckige, runde oder dreieckige Typ sind, und finden Sie dann die perfekte Fassung.

Gesicht sucht Brille:  Welche Form passt zu mir?Es ist jetzt ein gutes halbes Jahr her, dass ich (mehr mürrisch als gewollt) den Gang zum Optiker machen musste. Als Online-Redakteurin für aktive-rentner.de sitze ich fast acht Stunden täglich vor dem Computer, was an meinen Augen nicht spurlos vorbei ging. Zugegeben, nicht nur meine Arbeit ist Schuld an der verschlechterten Sehkraft, auch das steigende Alter spielt eine Rolle. Konnte ich mich anfangs gar nicht mit einer Brille anfreunden, so habe ich mich zwischenzeitlich daran gewöhnt. Was mich allerdings von Anfang an störte, war die Form der von mir ausgesuchten Fassung.

Hierzu muss ich erklärender Weise sagen, dass ich gleich zwei Modelle beim Optiker machen lies. Eine Brille zum Autofahren und eine für die tägliche Büroarbeit. Um nicht zweimal das gleiche Modell zu besitzen, entschied ich mich für die rechteckige und sehr moderne Form, und bei der Lesebrille für die ovale Variante. Letztere steht mir aber überhaupt nicht, zumindest empfinde ich das so. Aus diesem Grund, und weil ich gern noch ein farbenfroheres Modell haben wollte, bin ich beim Online-Optiker http://www.my-spexx.de stöbern gegangen und dank praktischer virtueller Anprobe auch fündig geworden. Meine Kollegen haben zwar vorher nichts gesagt, aber als ich das neue Modell das erste Mal trug, meinten Sie, die steht Dir deutlich besser.

Schick ist nicht immer passend

An meinem persönlichen Beispiel erkennen Sie, dass es nicht nur auf den modischen  Geschmack ankommt, sondern im Wesentlichen auch auf die Gesichtsform. Bei Kleidung ist es ja bekanntlich ähnlich, was einer schlanken Dame steht, sieht bei Molligen mitunter verboten aus. Meine Übersicht soll Ihnen helfen, einen Einblick zu bekommen, welche Brille zu welcher Gesichtsform passt.

➤ Ovale Gesichtsform
➤ Rechteckige Gesichtsform
➤ Runde Gesichtsform
➤ Dreieckige Gesichtsform


Passende Brille für die ovale Gesichtsform

Die gute Nachricht vorweg, wenn Sie eine ovale Gesichtsform haben, können Sie fast jedes Modell tragen. Ein schmales Kinn, dafür aber hervorstechende Wangenknochen sind die markantesten Merkmale für diese Gesichtsform. Im Ganzen ist ein schmales Gesicht aber wohlgeformt, das heißt, alle Proportionen passen harmonisch zusammen.

Passende Brille für die ovale Gesichtsform

  • Wenn Sie Ihrem Gesicht mehr Ausdruck verleihen wollen, sprich etwas auffälliger wirken möchten, nehmen Sie eine rechteckige Vollrandbrille. Der Rahmen darf ruhig eine kräftige Farbe besitzen, oder auch zwei.
  • Um Ihr ganzes Gesicht etwas weicher erscheinen zu lassen, empfehle ich eine Brille mit runder Fassung. Bei der Farbe darf es gern ein schimmernder Goldton sein.
  • Die ganz Mutigen können sich an die großen Modelle, wie die Nerd-Brille, wagen.
  • All zu kleine Gläser sind nicht vorteilhaft. Das Gesicht könnte dadurch noch schmaler wirken.

Passende Brille für die rechteckige Gesichtsform

Das auffälligste Kennzeichen für eine eckige Gesichtsform ist das kantige Kinn. Weiterhin wirkt das ganze Gesichtsfeld sehr groß, bedingt durch eine meist sehr breite Stirn. Menschen mit dieser Gesichtsform sagt man übrigens nach, dass sie sehr bescheiden sind.

Passende Brille für die rechteckige Gesichtsform

  • Bei der Wahl der richtigen Brille gilt hier eine einfache Formel: Bei einem rechteckigen Gesicht kein eckiges Modell wählen.
  • Passender sind runde, halbrunde, also ovale Rahmen und etwas größere Brillen.
  • Randlose Fassungen sind ebenso erlaubt, wie zweifarbige Modelle.

Passende Brille für die runde Gesichtsform

Bei der runden Gesichtsform findet man, wie der Name schon sagt, keine eckigen Kanten. Das ganze Gesichtsfeld wirkt eher großflächig. Stirn und Wangenknochen sind gleichmäßig rund geformt.

Passende Brille für die runde Gesichtsform

  • Wenn Sie eine runde Gesichtsform haben, wählen Sie in jedem Fall ein rechteckiges Modell. Der Vorteil: Es lässt Ihr Gesicht deutlich feiner und schlanker aussehen.
  • Achten Sie darauf, dass das Brillenmodell genau so breit ist, wie Ihr Gesicht.
  • Tragen Sie keine runde Brille, Ihr Gesicht wirkt dadurch dicker.
  • Moderne Brillenfassungen mit Halbrand und einer kräftigen Farbe sind für ein rundes Gesicht bestens geeignet.

Passende Brille für die dreieckige Gesichtsform

Die dreieckige oder auch herzförmige Gesichtsform, ist etwas unproportioniert. Grob gesagt, ist die obere Gesichtshälfte deutlich breiter und läuft eckig nach unten aus. Erkennen können Sie dies an einer recht breiten Stirn und einem schmalen spitzen Kinn.

Passende Brille für dreieckige Gesichtsform

  • Diese etwas unförmige Gesichtsform können Sie mit dem richtigen Brillenmodell ausgleichen. Eine rechteckige Brille ist allerdings nicht passend. Sie teilt Ihr Gesicht in eine breite obere Partie und eine schmale spitze untere Partie.
  • Wesentlich schicker sind runde Brillen. Hier darf es auch das Modell randlos sein, je nach Geschmack.
  • Wenn Sie etwas flippiger wirken möchten, greifen Sie zur filigranen Nostalgiebrille.

Ähnliche Themen:
» Probleme mit der Gleitsichtbrille?
» Augentraining gegen Altersweitsichtigkeit
» Vergrößerungsbrille und Bildschirmlupe im Vergleich


Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass meine Gesichtsform eher rundlich ist und mich deshalb für eine rechteckige Brillenfassung in schwarz / weiß entschieden. Natürlich entscheidet auch immer der persönliche Geschmack, gerade was Style und Farbe angeht. Brillen sind heute kein lästiges Übel mehr, sondern ein schickes Accessoire, was Akzente setzt und den Typ betont.

➨ Extratipp:
Wer bereits eine Brille hat und sich ein zweites Modell zulegen will, benötigt bei Onlinebestellungen seinen Brillenpass. Auch für den Optiker vor Ort ist dieser hilfreich, weil er die Werte nicht erst neu ausmessen muss. Hier finden Sie eine Erklärung der einzelnen Angaben im Brillenpass.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © contrastwerkstatt - Fotolia.com, Foto2: © larisabozhikova - Fotolia.com, Foto3: © larisabozhikova - Fotolia.com, Foto4: © larisabozhikova - Fotolia.com, Foto5: © larisabozhikova - Fotolia.com