VHS Kurse – Spannende Angebote für Bildung und Hobby

VHS Kurse gibt es zu den unterschiedlichsten Themen. Spannende Angebote warten speziell auch für Senioren an der Volkshochschule.

VHS Kurse - Angebote nutzen
VHS Kurse - Angebote nutzen

Ob es ein Sprachkurs ist, ein Vortrag über Rembrandt oder ein Seminar zur aktuellen Gegenwartsliteratur: Viele Volkshochschulen (VHS) bieten attraktive Angebote zur Allgemeinbildung und zur Weiterbildung auf Spezialgebieten. Wer im Ruhestand endlich Zeit hat für Interessen, die früher vernachlässigt wurden, sollte sich die VHS Kurs-Angebote in seiner Nähe genauer anschauen. Oft gibt es auch eine Seniorenakademie mit eigenem Programm.

Breites Themenspektrum lässt keine Wünsche offen

Meist bieten die Volkshochschulen Ihre Angebote in zwei Semesterabschnitten an. Ein Sommersemester ab dem Frühjahr und ein Wintersemester beginnend im Herbst locken mit abwechslungsreichen Themen und einem breiten Spektrum an Veranstaltungen. Das können Einzelvorträge zu einem spannenden Thema aus der Tagespolitik sein, ganze Vortragsreihen über mehrere Abende oder regelmäßige Seminare zum festen Wochentermin. So kann man eine Fremdsprache neu erlernen oder alte Sprachkenntnisse auffrischen, sich in die Kunstgeschichte vertiefen oder historischen Begebenheiten mit Lokalbezug zur eigenen Region widmen. Wissenschaftlich fundierte Vorlesungen von qualifizierten Referenten und angeleitete Kurse bieten die Gelegenheit, mit ähnlich Interessierten zusammenzutreffen, sich auszutauschen und dabei fortzubilden.

VHS Kurse für Senioren

Neben dem allgemeinen Programmangebot haben viele Volkshochschulen auch extra Veranstaltungen für Senioren. Dabei ist das Themenspektrum nicht weniger groß und umfangreich. Von Einführungskursen in Computer und EDV (Elektronische DatenVerarbeitung) über Internet-Kurse bis zu Mal- und Zeichenkursen ist eine breite Palette vorzufinden.

Nicht selten werden auch mehrtägige Studienfahrten oder Tagesausflüge angeboten zu kunsthistorischen Stätten, als geführte Städtereisen oder aus Anlass besonderer kultureller Ereignisse. Sei es die Studienfahrt nach Göteborg oder der Ausflug ins nächstgelegene Naturkundemuseum, sei es eine Messefahrt, vielfältig und interessant sind die VHS-Angebote allemal.


Fortbildungsangebote der VHS sind vielseitig

Vielleicht haben Sie aber auch schon lange ein altes Steckenpferd, ein berufliches Spezialgebiet, in dem Sie sich schon recht gut auskennen, das Sie aber nun noch einmal auffrischen und fachkundig vertiefen wollen. Auch dann kann sich ein Blick in die umfangreichen VHS-Kursangebote lohnen. Ob es um Fortbildungsmaßnahmen in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen geht, um Projektmanagement oder Informationstechnik, ob Sie Programmierkenntnisse oder Ihre Fähigkeiten im Verwaltungsmanagement erweitern möchten, nicht selten gibt es einen passenden VHS-Kurs dazu. Bis hin zu zertifizierten Abschlüssen können solche Fortbildungsmaßnahmen reichen. Auch komplette Schulabschlüsse lassen sich auf diese Art und Weise nachholen.

Kreatives und Kultur – Machen Sie mehr aus ihrem Hobby

Neben beruflichen oder halb-beruflichen Weiterbildungen werden auch stets vielfältige Themen aus den Bereichen von Politik und Geschichte, Natur und Technik, oder rechtliche Fragen aufgegriffen. Nicht zuletzt zu Gesundheitsfragen werden immer wieder interessante Vortragsreihen angeboten, als Ringvorlesungen mit verschiedenen Referenten oder von einem kompetenten Fachreferenten zu wechselnden Schwerpunktthemen. Auch wenn Sie ein Musikinstrument erlernen möchten oder sich  im Unterricht weiterbilden wollen oder als alter Oper-Liebhaber sich ausführlicher mit deren Geschichte befassen möchten, finden Sie an Ihrer nächstgelegenen Volkshochschule einen möglichen Anlaufpunkt. Knapp 9 Millionen Teilnehmer jährlich zählen die knapp 1000 Volkshochschulen im Land.

VHS Programm abholen und rechtzeitig anmelden

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist meist gegen eine geringe Gebühr per Postkarte, telefonisch oder auch via Internet möglich. So steht einer anregenden Fort- und Weiterbildung oder dem Besuch einer Einzelveranstaltung – dann auch meist ohne Anmeldung – nicht viel entgegen. Die Volkshochschule in Ihrer Nähe lässt sich ganz einfach auf Seiten wie VHS.de oder Meine-VHs.de ausfindig machen, ebenso wie das jeweilige Programm.

In der Regel können Sie das neue Semesterangebot Ihrer VHS auch in gedruckter Form einige Wochen vor dem neuen Programm-Start an öffentlichen Stellen wie dem Rathaus, in Stadtbibliotheken oder in Banken und Buchhandlungen finden oder natürlich direkt im jeweiligen Volkshochschulgebäude abholen.

1 Trackback / Pingback

  1. Rente und dann? – Vorbereitung auf den Ruhestand

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © spuno - Fotolia.com