Aktiv Sparen und anlegen – Anlagemöglichkeiten in der Übersicht

Sie möchten Geld anlegen und wissen nicht, welche Anlagemöglichkeit sich eignet? In diesem Ratgeber geben wir einen Überblick über verschiedene Anlageformen und verraten, auf was Sie bei der Wertanlage achten sollten.

geldanlage tipps immobilien Uhren Autos
Auch im Alter lohnt es sich, Geld zu sparen. © Robert Kneschke/ stock.adobe.com

Die Renten werden immer niedriger, das Rentenalter allerdings immer höher. Auf volle Konten müssen teilweise Minuszinsen gezahlt werden und traditionelles Sparen ist auch nicht besonders profitabel. Wer heute nicht durch eine ordentliche Pension sorglos den Ruhestand genießen kann, sollte sich lieber früher als spät Gedanken über Geld- und Wertanlagen machen.

Diese Anlageoptionen sollten Sie kennen

Anlagemöglichkeiten gibt es viele, aber nicht jede Wertanlage ist für jeden geeignet. Daher ein kurzer Überblick über die gängigen Möglichkeiten.

Klassische Wertanlage

Zu den klassischen Wertanlagen gehören Sparbuch, Tages- und Festgeldkonten, Bausparen und Lebensversicherungen. Allen ist gemein, dass Geld einmalig oder regelmäßig eingezahlt wird und entweder flexibel abgehoben werden kann wie bei Sparbüchern und Tagesgeldkonten oder aber über einen bestimmten Zeitraum auf dem Konto verbleibt. Am Ende der vereinbarten Laufzeit wird das Geld inklusive der Zinserträge ausgezahlt.

geldanlage tipps sparbuch
Das Sparbuch als klassische Geldanlage. © PhotographyByMK/ stock.adobe.com

Immobilien

Immobilien als Wertanlage sind auch seit vielen Jahren bekannt. Geld fließt entweder durch Mieteinnahmen oder aufgrund eines höheren Wiederverkaufswerts.


Wertpapiere

Hierunter fallen Aktien, Fonds, Zertifikate, sogenannte ETFs und viele weitere Produkte. Wertpapieranleger spekulieren letztlich immer auf Gewinnmaximierungen einzelner Unternehmen und Kurssteigerungen an der Börse.

Jetzt KFZ-Versicherung vergleichen und Geld sparen!
Hier unverbindlich Tarife vergleichen
Nur noch bis Ende November!

Edelmetalle

Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin werden ebenfalls seit vielen Jahren als Wertanlage gehandelt. Vorzugsweise werden Münzen oder Barren des entsprechenden Edelmetalls genommen.

Sachwerte

Das abstrakte Kunstgemälde für mehrere Zehntausend Euro den Besitzer wechseln, hat sicherlich jeder schon mal in den Nachrichten gehört. Neben Gemälden können aber auch Schmuck, Antiquitäten, Oldtimer, Handtaschen und Schuhe von Luxusmarken, Briefmarken, Münzen und viele weitere Gegenstände als Wertanlage dienen.

Alternative Wertanlagen unter die Lupe genommen

Keine Angst, wir wollen Ihnen jetzt nicht sagen, dass Sie unbedingt in Bitcoin und andere abstruse Kryptowährungen einsteigen oder sofort in Aktien investieren sollen. Stattdessen möchten wir Ihnen drei Anlageoptionen nennen, die für Sie vielleicht interesant sein könnten.

Rendite durch Luxusuhren

Zwar ist nicht jeder schon einmal in den Genuss gekommen, eine Rolex, Breitling oder Omega Uhr zu besitzen oder in den Händen zu halten, aber höchstwahrscheinlich haben die meisten einen solchen Luxus-Zeitmesser bereits im Schaufenster einer Boutique oder eines Juweliers gesehen. Häufig als etwas überkandidelt und protzig abgetan, ist es kein Geheimnis, dass Armbanduhren aus dem Luxussegment ein durchaus kostspieliges Vergnügen sind. Dass eben dieser Umstand jedoch auch umgekehrt funktionieren kann, ist vielen hingegen weniger bekannt.

Kaufen Sie Luxusuhren aus zweiter Hand, wie etwa eine Rolex, dann kann diese Armbanduhr nicht nur über Jahre hinweg ihren Wert konstant halten, sondern diesen im Idealfall auch noch steigern. Gebrauchte Luxusuhren von Watchmaster.com haben den Vorteil, dass diese ihren möglichen Wertverlust bereits erfahren haben und daher relativ wertstabil gehandelt werden können.

geldanlage tipps luxusuhren
Luxusuhren als Wertanlage sind nicht jedermanns Sache. © Alena/ stock.adobe.com

Die besten Modelle für eine lukrative Investition sind übrigens die Stahlmodelle aus dem Hause Rolex. Ungetragen oder zumindest in sehr gutem Zustand inklusive der zugehörigen Uhrenbox und vollständigen Papiere sind gerade diese Armbanduhren für Sammler besonders interessant. Wenn das von Ihnen gekaufte Modell seitens des Herstellers bereits eingestellt wurde und diese Uhr somit ausschließlich aus zweiter Hand erhältlich ist, kann sich dies als äußerst gewinnbringende Anlage entpuppen. Sammler und Fans dieser einen bestimmten Uhr – und davon gibt es mehr, als Sie denken – sind bereit, enorme Summen für ein gut erhaltenes Set bestehend aus Uhr, Box und Papieren zu bezahlen.

Eine solche Chance sollten Sie sich also nicht entgehen lassen. Informieren Sie sich am besten vorab darüber, welche Uhr als Investment besonders interessant sein könnte. Die ganz großen Sprünge sind zwar nur in Ausnahmefällen möglich, jedoch sind je nach Modell knapp ein- oder zweitausend Euro Wertzuwachs im Jahr auch nicht zu verachten. Beachten Sie, dass Uhren nicht mehr als 10 % ihres Portfolios ausmachen sollten.

Invest in Luxusuhren

Pro

  • Auf dem Gebrauchtmarkt sind gute Modelle relativ günstig zu erwerben
  • Gute Wertstabilität bei hochwertigen Uhren
  • Keine Abgeltungssteuer bei Verkauf nach 12 Monaten

Contra

  • Rendite ist nicht vergleichbar mit Aktieninvestments
  • Eigennutzung kann zu Wertverlust führen
  • Nicht jedes limitierte Sondermodell schafft es zum Sammlerobjekt

Absichern mit Wohneigentum

Falls Sie bereits eine größere Summe angespart haben und noch nicht über Wohneigentum verfügen, dann sollten Sie diese Anlageoption unbedingt in Erwägung ziehen. Ob es sich dabei nun um ein Einfamilienhaus in Köln, die Finca auf Mallorca oder eine Zwei-Zimmer-Wohnung in einem Kasseler Wohnblock handelt, spielt in der Regel keine Rolle. Wohnraum ist begrenzt und eine der wenigen Optionen, mit der man passiv tatsächlich noch viel Geld verdienen kann.

geldanlage immobilien tipps
Immobilien können vermietet oder selbst genutzt werden. © Syda Productions/ stock.adobe.com

Handelt es sich um eine Zweitwohnung, können Sie diese vermieten, wenn Sie nicht selbst vor Ort sind. So nehmen Sie Geld mit etwas ein, das sonst ungenutzt bliebe. Auch wenn es sich nicht um eine Ferienwohnung, sondern um die zuvor im Beispiel angesprochene Wohnung in Kassel handelt, so können Sie sich als Vermieter etwas zur Rente hinzuverdienen.

Hinzu kommt natürlich auch der Umstand, dass Sie Ihr Wohneigentum im Notfall auch verkaufen können. Handelt es sich dabei um die Finca auf Mallorca, sind schnell ein paar Hunderttausend Euro auf Ihrem Konto und Sie können nun dank eben diesem Geld Urlaub auf Rhodos oder Mallorca machen – dieses Mal aber vielleicht in einem Fünf-Sterne-Hotel mit All-Inclusive-Versorgung.

Invest in Immobilien

Pro

  • Eigennutzung ist möglich
  • Steuervorteile durch Abschreibungen von Kaufpreis und Kaufnebenkosten
  • Mieteinnahmen als zusätzliche Einkommensquelle

Contra

  • Steuernachteile bei vorzeitigem Verkauf
  • Das Kapital ist gebunden
  • Stark angestiegene Immobilienpreise erschweren eine Investition
  • Laufende Kosten für Modernisierungsmaßnahmen

Mit Oldtimern das Hobby zur Einnahmequelle machen

Dass man mit Autos Geld machen kann, ist zwar ähnlich wie beim Thema Luxusuhren kein Geheimnis, doch auch etwas risikoreicher. Gut zu wissen: Nicht nur Autos sind als Oldtimer beliebt, sondern auch Motorräder, Krads, Roller oder Fahrräder. Diese sind in manchen Fällen je nach Alter und Zustand überraschend viel Geld wert. Ein schön restauriertes Peugeot Fahrrad kann da schon einmal über tausend Euro einbringen.

Räumen Sie Ihre Garage oder Ihren Bastelkeller aus und verdienen Sie sich durch die hobbymäßige Restauration von Oldtimern etwas dazu. Ob Sie dabei einen Alfa Romeo Spider oder eine Vespa herrichten, ist im Grunde egal. Wenn Sie die Kosten im Blick behalten und die Arbeitsstunden selbst aufbringen, dann kann dieses zunächst finanziell motivierte Hobby schnell zur glühenden Leidenschaft werden.

geldanlage tipps oldtimer
Oldtimer als Wertanlage sind nicht so selten. © Composer/ stock.adobe.com

Online-Marktplätze wie eBay Kleinanzeigen machen es heutzutage kinderleicht, zu moderaten Preisen an die notwendigen Teile für die Reparatur zu kommen. Bei richtiger Pflege können Autos, auf die das Prädikat Oldtimer zutrifft, genau wie Luxusuhren eine hervorragende Wertanlage sein. Auch hier gilt der Wunsch der Sammler nach perfekt erhaltenen Exemplaren – und wer diesem Wunsch am ehesten nachkommen kann, kann auch die besten Preise verlangen.

Invest in Oldtimer

Pro

  • Steuer- und Versicherungsvorteile bei H-Kennzeichen
  • Keine Abgeltungssteuer bei Verkauf nach 12 Monaten
  • Eigennutzung möglich

Contra

  • Laufende Wartungs- und mitunter auch Reparaturkosten
  • Standschäden möglich bei Nichtgebrauch
  • Hohe Kaufpreise nicht für jedermann möglich
  • Fachwissen nötig, um renditeträchtiges Modell zu kaufen
  • Unterstellmöglichkeit sollte gegeben sein

So investieren Sie sorgenfrei

Das Wichtigste am Investieren, insbesondere am Investieren im Alter, ist Information. Für welche Art des Sparens und Anlegens Sie sich auch entscheiden, informieren Sie sich vorab über verschiedene Kniffe und Risiken oder ziehen Sie einen Vermögensberater zur Hilfe. Lassen Sie sich nicht zu schnellen Investitionsmöglichkeiten mit angeblich fantastisch hoher Rendite binnen kürzester Zeit verleiten. Derartige Versprechen sind meist zu schön, um wahr zu sein – und sind es deshalb meistens auch nicht. Lassen Sie sich nicht übers Ohr hauen und investieren Sie mit Bedacht.

» Tipp: 

  1. Holen Sie sich immer Zweitmeinungen ein, vor allem, wenn Sie Sachverhalte nicht verstehen oder kein gutes Gefühl bei einem vorgeschlagenen Produkt haben.
  2. Lassen Sie sich Zeit und treffen Sie keine übereilten Entscheidungen. Erst recht nicht, wenn damit geworben wird, dieses oder jenes Produkt wäre nur noch kurze Zeit verfügbar.