Rentner Community – Senioren-Leben im Netz

Rentner Community - Senioren im Netz
Rentner Community - Senioren im Netz

Das moderne Leben hört mit 50 nicht einfach auf. Ganz im Gegenteil! Immer mehr Senioren sind online unterwegs und nutzen die Möglichkeit, sich in Rentner Communitys mit Gleichgesinnten auszutauschen. Vier dieser Plattformen speziell für die Generation 50plus, stellen wir Ihnen hier vor.

Feier@bend.de – der Webtreff für die besten Jahre

In dieser Senioren Community sind aktuell etwa 160 000 Mitglieder in 114 Regionalgruppen organisiert. Man tauscht sich in den THEMENTREFFS zu Reisen, Gesundheit, Partnerschaft, Haustiere, Sicherheit im Internet, Pflege oder Trauer und Vorsorge aus. Die Regionalseiten in den REGIOTREFFS geben Tipps zu der Region – zum Beispiel Veranstaltungen – und bieten ein Forum für gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb des Internets. In den MITGLIEDERTREFFS kann sich jedes Mitglied mit seiner Visitenkarte vorstellen (gern auch mit Bild) und über eine leistungsfähige Suche andere Mitglieder kennen lernen, Mitglieder in der Nähe finden und gemeinsame Interessen austauschen. Die Links im Kopf der Internet-Seite der Rentner Community führen zu den NACHRICHTEN und den Beiträgen zu GESUNDHEIT, REISEN, FINANZEN, LEBEN, UNTERHALTUNG und RATGEBER. Der Veranstaltungskalender fasst die Gelegenheiten zu gemeinsamen Unternehmungen aus den Themen-, Regio- und Mitgliedertreffs zusammen. Einen besonderen Service bietet Feierabend.de mit den Feierabend-Scouts: Senioren Scouts prüfen Produkte, Dienstleistungen, Verkaufsräume, Online-Shops, Werbekampagnen, Werbemittel und anderes mehr auf „Seniorentauglichkeit“. Die Ergebnisse und Informationen über diese Tests finden sich unter www.feierabend.de.

seniorenportal.de – das Wissens- und Bildungsnetzwerk

Diese Rentner Community bietet die Möglichkeit Wissen zu erweitern und zu teilen, sich in Netzwerken auszutauschen und eigene Themenclubs zu gründen – exklusiv für alle ab 50. Auf der Internet-Seite http://www.seniorenportal.de führt der Link BILDUNG zu Videolektionen (z.B. über Software-Themen), betreuten Onlineseminaren (z.B. über Finanzen, digitale Bildbearbeitung und Musik per Computer), Selbstlernlektionen und Wissenstests. Im FORUM wird diskutiert: über Ratsch und Tratsch, Allgemeines, Fremdsprachen, Computer & Technik, Gesundheit & Ernährung, Reisen & Freizeit, Fotografie & Bildbearbeitung. Über das ONLINE-NETZWERK finden die Mitglieder eine Mitgliederliste, eine Foto-Galerie und die Mitgliedersuche, betreute Clubs, Chat und das Kochbuch. Das SENIOREN PORTAL SICHERHEITSLEITFADEN informiert über Sicherheit im Internet und bietet auch gleich die Möglichkeit, das eigene Wissens zu diesem Thema zu testen.

forum-fuer-senioren.de – Das Lifestyle-Portal 50plus

LIEBE, WOHNEN und REISEN gehören zu den Themen dieser Senioren Community. Der Link LIEBE bietet nicht nur viel Informatives zum Thema, sondern auch mit SPÄTE LIEBE die seriöse Partnerbörse 50plus und einen Kennenlern-Chat – hier darf geflirtet werden. Die Frage nach der optimalen Wohnform im Alter wird unter dem Link WOHNEN mit Beiträgen zu verschiedenen Wohnformen, mit Artikeln & Berichten, mit Literatur und mit externen Links zum Thema behandelt Der Link REISEN hilft die nächste Reise vorzubereiten, zum Beispiel mit einem Routenplaner, bietet hilfreiche Informationen & Tipps zum Thema Reise und ein spezielles Diskussionsforum. Ein MAGAZIN bietet aktuelle Artikel, Tipps und Trends. Hier finden die Mitglieder Wissenswertes unter anderem über Wellness & Gesundheit, Essen & Trinken, Tiere, Computer & Internet, Enkelkinder, Kunst & Kultur. Kurzgeschichten runden das Magazin-Angebot ab. In der EMPFANGSHALLE der Internetseite http://www.forum-fuer-senioren.de können sich neue Mitglieder vorstellen und sich Tipps und Hilfe von den „alten Hasen“ holen. Die Community existiert allerdings nicht nur virtuell: Man trifft sich – ganz persönlich – rund um’s Jahr an den verschiedensten Orten.

ahano.de – Internet-Portal für Senioren-Kontakte

Unter www.ahano.de werden Kontakte geknüpft: Der RUNDGANG führt unter anderem zur Partnervermittlung, zur Freizeitpartnersuche, zur Leihoma-Börse, zur Pflegebörse und zu Anzeigen zum Thema Wohngemeinschaften, Wohnungen und Zimmer für alle, die nicht mehr alleine wohnen möchten. Die Rentner Community bietet Beiträge zu Themen wie Freizeit & Kultur, Reisen & Urlaub, Essen & Trinken, Arbeit & Beruf und Gesundheit. Es gibt den „ahano-Buchladen“, das Poesiealbum und den Flohmarkt. Im FORUM wird über Aktuelles diskutiert. Im CHAT tauscht man sich in gleich mehreren Räumen – zum Beispiel im „Wohnzimmer“, im „Tanzcafé“, in der „Koelsch Kneipe“ oder im „Trainingsraum“ – aus. Aber auch die Mitglieder von ahona.de treffen sich nicht nur virtuell. Der Veranstaltungskalender zeigt viele Möglichkeiten, in der „wirklichen“ Welt gemeinsam etwas zu erleben.

2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    für eine neue, hochwertige VOX-Primetime-Sendung suchen wir aufgeschlossene und lebenslustige SeniorInnen!

    In der seriösen Generationen-Dokumentation möchten wir Alt und Jung unter einem Dach zusammenbringen. Während viele Seniorinnen und Senioren eine große Wohnung oder ein Haus in zentraler Lage haben, finden junge Leute in Städten oft keinen bezahlbaren Wohnraum mehr.

    Wir suchen SeniorInnen, die sich vorstellen können, eine Wohngemeinschaft mit einem seriösen, jungen Menschen einzugehen. Sie fühlen sich wohl in Ihrem Zuhause, aber die große Wohnung ist manchmal etwas einsam? Ein junger Mitbewohner kann frischen Wind in Ihr Leben bringen und Ihnen auch im Alltag behilflich sein.

    Falls Sie Interesse haben, unterstützen wir Sie gern bei der Suche nach einem zuverlässigen, neuen, jungen Mitbewohner.
    Melden Sie sich bei Interesse gern unverbindlich unter 0221/370 50 126 oder a.schwarz@banijay.de

    www.banijayproductions.de

  2. Habe mir „Feierabend.de“ insbesondere heute, 13.10.19 genauer angesehen — und nun kämpfen 2 Seelen in meiner Brust:

    Einerseits sehr positives:
    Kostenlos, Gut gestaltet, gute Kontakt-Möglichkeiten, gut bedienbar

    Andererseits auch wieder ein schaler Geschmack:
    – Reger Handel mit all Deinen Daten – und „Nachverfolgen“ deiner Aktivitäten im Netz.
    – Undemokratisch / willkürlich, denn du kannst ohne Begründung rausgeschmissen werden.
    – Komische bis kindische Mitglieder im „Tagebuch“:
    – Knapp die Hälfte der 35 von mir angesehenen Einträge „spendeten“ nur 2 Mitglieder.
    – Mitglieder geben sich selbst + Freunden bis zu 4 „Auszeichnungs-Herzchen“ für einen einzigen Kommentar.

    „Unerfreuliches“ finanzielles Verhalten:
    Feierabend ist seit zig Jahren erfolgreich im Netz aktiv, macht zur Zeit (grob geschätzt) etwa 20 Millionen Umsatz und bezahlt unterm Strich etwa NULL STEUERN, weil meist ein kleiner Verlust beim Finanzamt abgerechnet wird.

    Wolfgang G.

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.